Schachtarbeiten in der Alexandrinenstraße

Aufgrund von Tiefbauarbeiten an mehreren Schächten ist die Alexandrinenstraße ab 18. Februar 2019 für circa sechs Wochen auf Höhe des jeweiligen Schachtes gesperrt. Die jeweilige Baustelleneinrichtung ersetzt in dieser Zeit den normal vorhandenen Sperrpoller. Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer bleibt unverändert gewährleistet.

Informieren Sie sich bitte auch auf dem Baustellenblog www.coburg.de/baustellen.

 

 


Zurück zum Artikel