Sperrung in der Bamberger Straße

Von Montag, den 29. Oktober 2018 bis voraussichtlich Dienstag, 30. Oktober, werden in der Bamberger Straße nach der Einmündung Karchestraße die beiden stadteinwärts führenden Fahrspuren und der Gehweg auf einer Länge von circa 180 m gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Aufstellung von Sattelzügen, die Stahltrapezbinder geladen haben. Diese werden mit einem Autokran auf das Gelände der neuen Angerturnhalle eingehoben. Dort soll ein Vordach errichtet werden.

Bitte informieren Sie sich auch auf dem Baustellenblog der Stadt Coburg: www.coburg.de/baustellen.


Zurück zum Artikel