Information bezüglich der Sprechstunden der Behindertenbeauftragten der Stadt Coburg

Die bereits seit Jahren erfolgten Sprechstunden bei den Behindertenbeauftragten der Stadt Coburg entfallen ab sofort. Bei Interesse an einem persönlichen Gespräch können beide Beauftragte telefonisch beziehungsweise per E-Mail kontaktiert werden:

Peter Tretau, Behindertenbeauftragter, Tel. 09561/6791100, E-Mail: peter.tretau@coburg.de

Susanne Engelhardt, stellvertretende Behindertenbeauftragte, Tel. 09565/488925, E-Mail: susanne.engelhardt@coburg.de

Auskünfte werden zum Beispiel erteilt zum Bayerischen Behindertengleichstellungsgesetz, Gleichstellung von behinderten Frauen und Männern, Sicherung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Kommunikationshilfen für Gehörlose, schwerhörige und blinde Menschen. Ebenso werden bei Bedarf Informationen über barrierefreies Bauen in öffentlichen und privaten Gebäuden und die barrierefreie Mobilität auf Straßen und Wegen erteilt. Zusätzlich können sich die Beratungssuchenden über die Integration von behinderten Menschen informieren.


Zurück zum Artikel