„Herz zeigen!“: Preisübergabe der dm-Märkte an soziale Projekte in Coburg  Das Bild zeigt die Teilnehmer und Preisträger der Aktion sowie die Filialleiterinnen zusammen mit dem 3. Bürgermeister Thomas Nowak (Quelle: Stadt Coburg).

„Herz zeigen!“: Preisübergabe der dm-Märkte an soziale Projekte in Coburg

Unter dem Motto „Herz zeigen!“ veranstalteten die dm-Drogerie-Märkte in der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 14. bis 23. September 2018 die Aktion „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement“.

Deutschlandweit stimmten rund vier Millionen Kunden in den 1.950 dm-Märkten über die Unterstützung von lokalen Organisationen, die sich in der Gesellschaft engagieren, ab. Die dm-Drogerie-Kette spendete mit der Aktion „HelferHerzen“ insgesamt über 1,9 Millionen Euro an circa 3.800 Organisationen und Vereine.

Im Rahmen dieser Aktion konnten in Coburg vier Preisträger als Spendenträger ermittelt werden. Die ersten Preise gingen an das Kinder-und Jugendzentrum Wüstenahorn und den Verein MENTOR Lesespaß Coburg e. V., die zweiten Preise gingen an die Lebenshilfe Coburg Stadt und Land e.V. und den Ehrenamtlichen Seniorenbesuchsdienst, angegliedert an das Büro Senioren & Ehrenamt der Stadt Coburg.

Im Beisein des 3. Bürgermeisters Thomas Nowak wurden in der Filiale im Postweg die Geldpreise von insgesamt 2.000 Euro durch die Filialleiterinnen Nicole Breitung und Aldona Wegrzyk an die Einrichtungen übergeben.


Zurück zum Artikel