Auf in die 3. Dimension

Flach war gestern, jetzt wird es Drei – Dimensional. Zumindest im    Kinder- und Jugendzentrum im Coburger Stadtteil Wüstenahorn.

Zusammen mit dem Experten Frank Eisenwiener, IT Service, und  dem Amt für Jugend und Familie findet im „KIJUZ“, Karl Türk Str.88, Coburg  am Montag, 29.10.2018 für Jugendliche im Alter von 13-15 Jahre eine „Ausprobier-Aktion“ rund um das 3 D-Druckverfahren statt.

Los geht es am Montag, den 29.10.18 um 09:30 Uhr im „KIJUZ“ direkt an der Endhaltestelle der Buslinie 2.

Nach kurzer und einfacher Einführung, gestalten wir unsere Werke, die wir drucken wollen, selbst am Laptop. Noch nie probiert –keine Angst wir schaffen das gemeinsam! Ob Spielfiguren, ein Foto im 3 D (Relief) Format oder ein Schmuckstück für wichtige Menschen- wir machen alles, vom Entwurf bis zum Druck selbst. Bis die Kunstwerke fertig gedruckt sind, dauert es etwas. Wir verkürzen uns die Wartezeit mit leckerer Pizza (selbst gebacken) und Partyspielen.

Gegen 16:00 Uhr soll die Veranstaltung zu Ende sein. Notwendige Ausrüstung, Hard- und Software werden vom Veranstalter gestellt. Mädels und Jungs, die gerne ihren eigenen Laptop mitbringen möchten, können dies gerne tun. Jedoch benötigen wir Software, die  ggfs. kostenfrei heruntergeladen werden muss -  wie gut, dass der Fachmann dabei ist! Mitbringen sollten die Teilnehmer/ –innen lediglich gute Laune, Tatkraft und Neugier.

Die Teilnehmergebühr beträgt 4,00€. Die Anmeldung ist ab sofort im Kinder- und Jugendzentrum Wüstenahorn, Karl – Türk – Str. 88  von Mo – Fr 13.00 Uhr – 19.00 Uhr unter der Telefon Nummer 09561/38937 möglich, am Freitag auch bis in die Abendstunden.

 


Zurück zum Artikel