Tagsüber geschlossen – zur Museumsnacht geöffnet: Öffnungszeiten des Puppenmuseums

Tagsüber geschlossen – zur Museumsnacht geöffnet: Öffnungszeiten des Puppenmuseums

Am Samstag, den 8. September, beteiligt sich auch das Puppenmuseum an der Coburger Museumsnacht. Deshalb bleibt es tagsüber geschlossen und öffnet am Abend von 18.00 bis 24.00 Uhr seine Türen.

„Wissenschaft und Spiel – ein Kontrast?“ ist die Frage, um die es sich bei unserem diesjährigen Programm zur „Nacht der Kontraste“ dreht. In der interdisziplinären Sonderausstellung „Modelle, die die Welt bedeuten – wie Wissen entsteht“ treffen Modelle aus unterschiedlichen Wissensgebieten der Hochschule Coburg auf die Modellspielsachen des Coburger Puppenmuseums. Was auf den ersten Blick nach einem Kontrast aussieht, entwickelt bei näherer Betrachtung einige Gemeinsamkeiten.

Dazu zeigen Studierende der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften spannende Versuche aus der technischen Physik, Kinder können ein Papiermodell der Erde basteln und den 3D-Globus aus dem CREAPOLIS Makerspace bewundern. Für märchenhafte Stimmung sorgt Monsieur Chocolat mit seinem "Choco-la-mat", dem er nicht nur Musik sondern auch süße Köstlichkeiten entlockt.


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel