Sprechstunde des Behindertenbeauftragten

Die nächste Sprechstunde des Behindertenbeauftragten der Stadt Coburg findet am 06.03.2018 in der Zeit von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr im Bürglaßschlösschen, Oberer Bürglaß 1, Erdgeschoss, Zi.-Nr. E 02 statt. Der Beratungsort hat einen barrierefreien Zugang.

Auskünfte werden z. B. erteilt zum Bayerischen Behindertengleichstellungsgesetz, Gleichstellung von behinderten Frauen und Männern, Sicherung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Kommunikationshilfen für gehörlose, schwerhörige und blinde Menschen. Ebenso werden bei Bedarf Informationen über barrierefreies Bauen in öffentlichen und privaten Gebäuden und die barrierefreie Mobilität auf Straßen und Wegen erteilt. Zusätzlich können sich die Beratungssuchenden über die Integration von behinderten Menschen informieren.

Eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich. Es ist jedoch möglich, sich per Mail bereits vorab mit Herrn Tretau in Verbindung zu setzen (peter.tretau@coburg.de).

Während der Sprechstunde ist der Behindertenbeauftragte unter der Telefonnummer 09561 / 892552 erreichbar.

Terminvormerkungen:

20.03.2018
03.04.2018
17.04.2018


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel