Veranstaltungsarchiv

450 Jahre Herzog Johann Casimir

Johann Casimir war der Herzog, der Coburgs Stadtbild mit Stadthaus am Markt, mit Zeughaus und Casimirianum und mit Ausbauten an der Ehrenburg am nachhaltigsten prägte. Er war zudem ein Förderer des Schulwesens, der Kunst und Musik, ein Hüter der lutherischen Landeskirche, ein Neuordner von Recht und Verwaltung, und ein besorgter Landesvater, welcher Krieg, Unmoral und Hexerei von seinen Untertanen fernhalten wollte. Doch als Mensch war er nicht einfach, belastet durch seine Kindheit mit einem geächteten Vater, verstrickt in en Geld schluckendes Hofleben und in eine recht schmachvolle Eheaffaire...

Sehen Sie hier, wie Coburg den 450. Geburtstag von Herzog Johann Casimir feiert: Programmheft>>


Zurück zum Artikel