Stellenangebot vom 22.11.2021

Die Stadt Coburg, Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken, ist nicht nur eine moderne Kommunalverwaltung, sondern mit ca. 850 Beschäftigten auch ein dynamischer Dienstleister für ca. 41.000 Bürgerinnen und Bürger.Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Mitarbeiter (m/w/d) für das COVID-19-Testzentrum  

Stellenwert: EG 3 TVöD, Arbeitszeit: 19,5 Std./Woche, Beschäftigung: befristet bis 31.03.2022, Einsatz auch an Sonn- und Feiertagen

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Aufnahme und Prüfung der Patientendaten
  • Stammdatenpflege und allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Vorbereitung der Proben für den Versand an die Testlabore
  • Einhaltung der Hygienevorschriften und Arbeitsanweisungen sowie ordnungsgemäße Verwendung von Schutzausrüstung

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studierende (m/w/d)
  • Medizinische Fachkenntnisse wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse
  • flexible Arbeitsgestaltung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Konfliktfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 03.12.2021 mit einer vollständigen Bewerbung (als PDF-Dokument) per Mail an bewerbung@coburg.de im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Kai Holland, Leiter des Ordnungsamtes, Tel. 09561/89-1320 oder unter der E-Mail-Adresse Kai.Holland@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Steffi Schröder, Tel. 09561/89-1100 bzw. Steffi.Schroeder@coburg.de zur Verfügung.

 

 

 

 


Zurück zum Artikel

 
 
 

 

 
 
 
Standby License
Standby License