Stellenangebot vom 07.10.2021

Die Stadt Coburg, Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken, ist nicht nur eine moderne Kommunalverwaltung, sondern mit ca. 850 Beschäftigten auch ein dynamischer Dienstleister für ca. 41.000 Bürgerinnen und Bürger. Zur Ergänzung unseres Teams im Standesamt Coburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Standesbeamten (m/w/d) als Amtsleitung

Stellenwert: Bes.-Gr. A 12 BayBesG, Arbeitszeit: 40,00 Std./Woche, Beschäftigung: unbefristet

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Leitung des Standesamtes Coburg mit sechs Standesbeamtinnen und Standesbeamten
  • Vollzug des bundesrechtlichen Personenstandsrechts sowie der landesrechtlichen Besonderheiten im Freistaat Bayern
  • Bearbeitung schwieriger und schwierigster Sachverhalte, vor allem im Bereich des internationalen Privatrechts
  • Hinsichtlich der Geburten und Sterbefälle sowie Eheschließungen, insbesondere bei Wahrnehmung von Aufgaben der interkommunalen Zusammenarbeit, werden Dienstleistungen erbracht, die die Grenzen der kreisfreien Stadt Coburg weit überschreiten
  • Mitwirkung bei der Begründung und Durchführung von Eheschließungen, auch an Wochenenden

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d)
  • Eine vorliegende Bestellung zum Standesbeamten (m/w/d) oder vorliegende Voraussetzung zur Bestellung zum Standesbeamten (m/w/d) ist wünschenswert
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der normalen Geschäftszeiten
  • Selbständiges Arbeiten und Fortbildungsbereitschaft
  • Ein ehrenamtliches Engagement im Fortbildungsbereich des Fachverbandes der bayerischen Standesbeamtinnen und Standesbeamten wird begrüßt und unterstützt
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint etc.)
  • Ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicheres, freundliches Auftreten und Überzeugungskraft
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft das eigene Kraftfahrzeug für dienstliche Zwecke einzusetzen

 

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 29.10.2021 mit einer vollständigen Bewerbung als PDF-Dokument per Mail an bewerbung@coburg.de im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Michael Rodenburger, Leiter des Standesamtes Coburg, Tel. 09561/89-1340 oder unter der E-Mail-Adresse Michael.Rodenburger@coburg.de und die stellv. Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Kristina Tapfer, Tel. 09561/89-1150 bzw. Kristina.Tapfer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Zurück zum Artikel