Stellenangebot vom 01.04.2021

Die

Stadt Coburg

Die Stadt Coburg, Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken, ist nicht nur eine moderne Kommunalverwaltung, sondern mit ca. 850 Beschäftigten auch ein dynamischer Dienstleister für ca. 41.000 Bürgerinnen und Bürger. Zur Ergänzung unseres Teams im Jobcenter Coburg Stadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leistungssachbearbeiter (m/w/d) im SGB II

Stellenwert: EG 9c TVöD bzw. Bes.-Gr. A 10 BayBesG, Arbeitszeit: 39,00 Std./Woche bzw. 40,00 Std./Woche, Beschäftigung: unbefristet.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Erstberatung von Antragstellern nach dem SGB II
  • Führen und Organisieren eines Kleinteams
  • Prüfen der bearbeiteten Vorgänge der weiteren Mitarbeitenden mit abschließender Gewährung und Zahlbarmachung von Leistungen nach SGB II
  • Fallbezogene Rechtsauskünfte für Kunden des SGB II
  • Antragsbearbeitung in schwierigen Fällen im Bereich des SGB II (ALG II, Sozialgeld, Kosten der Unterkunft)
  • Festsetzen von Erstattungsansprüchen und Rückforderungen nach §§ 34, 34 a SGB II

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) oder erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang II (früher AL II)
  • Erfahrung in der Anwendung des SGB II ist wünschenswert
  • Sorgfalt und Termintreue, auch unter Zeitknappheit
  • Sehr ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kundenorientierung und Servicebereitschaft
  • freundliches, sicheres Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen und Flexibilitä

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 30.04.2021 mit einer vollständigen Bewerbung (vorzugsweise als PDF-Dokument) per Mail an bewerbung@coburg.de im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr René Sauer, stellv. Geschäftsführer des Jobcenters, Tel. 09561/2365-121 oder unter der E-Mail-Adresse Rene.Sauer@jobcenter-ge.de und die stellv. Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Kristina Tapfer, Tel. 09561/89-1150 bzw. Kristina.Tapfer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten/innen, die eine ähnliche Einstellung haben.

 


Zurück zum Artikel

 
 
 

 

 
 
 
Standby License
Standby License