Stellenangebot vom 05.07.2019

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Bauzeichner (m/w/d) im Hochbauamt

Stellenwert: EG 6 TVöD, Arbeitszeit: 39,00 Std./Woche,
Beschäftigung: befristet bis 31.12.2020

 

Das Hochbauamt plant und leitet kommunale Neubau- und Sanierungsmaßnahmen und betreut mit seinen beiden Abteilungen Planen und Bauen und Technisches Gebäudemanagement/Gebäudeunterhalt ca. 160 Liegenschaften sowie zahlreiche Denkmäler, Tore, Türme und Brunnen der Stadt Coburg.
 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Umsetzen von Skizzen und Zeichnungen in digitale Entwurfs-, Bauvorlage-, Werk-, und Detailzeichnungen, inkl. 3-dimensionaler Modelle und Renderings.
  • Selbstständiges Erarbeiten von Bauteil- und Regelschnitten
  • Anfertigen von Aufmaßen
  • Erstellen von Mengen- und Massenberechnungen nach baurechtlichen Vorgaben
  • Erstellen von digitalen Präsentationen
  • Führen von Bestandsunterlagen mit Bestandsaufnahme

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 
Von den Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Bauzeichner (m/w/d) – Hochbau
  • Eigeninitiative und Organisationsfähigkeit
  • Grundkenntnisse im Bereich kommunaler Arbeitsabläufe wünschenswert
  • Berufserfahrung (mind. 1 Jahr)
  • Gutes Fachwissen und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B
  • Sicherer Umgang mit CAD – Programmen (bevorzugt ArchiCAD)
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Aktive und passive Kritikfähigkeit
  • Ausgeprägtes Informations- und Kommunikationsverhalten
  • Gute Integrations- und Kooperationsfähigkeit


Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 25.07.2019 mit einer vollständigen Bewerbung im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeitern (m/w/d) ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Peter Cosack, Amtsleiter des Hochbauamtes, Tel. 09561/89-1650 oder unter der E-Mail-Adresse Peter.Cosack@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 oder unter der E-Mail-Adresse Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Zurück zum Artikel