Stellenangebot vom 04.06.2019

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950-jährigen belebten Geschichte, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Ordnungsamt einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d) - Bereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Stellenwert: A 10 BayBesG, Arbeitszeit: 40 Std./Wo.

 

Das Ordnungsamt der Stadt Coburg übernimmt Aufgaben in Bezug auf die Sicherheit und Ordnung in der Stadt Coburg durch drei Fachabteilungen:

  • Gewerbe und gesundheitlicher Verbraucherschutz
  • Straßenverkehr
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Brand- und Katastrophenschutz

Werden Sie Mitglied dieses Teams in der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung und arbeiten für die Lebensqualität in der Stadt Coburg.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Öffentliches Sicherheitsrecht, insbesondere Vollzug des BayLStVG mit Erlass sicherheitsrechtlicher Anordnungen (z. B. Hundehaltung, gefährliche Tiere), Erlaubnisverfahren für Großveranstaltungen
  • Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten nach Bundes-, Landes- und Stadtrecht
  • Betreuung des städtischen Ordnungsdienstes und des städtischen Taubenschlagbetreuers (fünf Personen)
  • Versammlungsrecht
  • Unterbringungsrecht
  • Apothekenwesen
  • Kaminkehrerwesen
  • Infektionsschutzrecht
  • Tierschutzrecht, Tierseuchenrecht
  • Abwesenheitsvertretung des Abteilungsleiters
  • Zusammenarbeit mit vielen öffentlichen Stellen, insbesondere Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten Veterinäramt Gesundheitsamt, Amtsgericht

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 
Von den Bewerbern (m/w/d) werden erwartet:

  • Abschluss zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)
  • Vertiefte EDV-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Fähigkeit bei knapper Zeit verantwortungsvolle und schnelle Entscheidungen zu treffen
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen 
  • Sicheres Auftreten und Überzeugungskraft
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

 

Interessierte Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 28.06.2019 mit einer vollständigen Bewerbung (vorzugsweise als pdf-Dokument) im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Kai Holland, Leiter des Ordnungsamtes Coburg, Tel. 09561/89-1320 oder unter der E-Mail-Adresse Kai.Holland@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung. 

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten/innen, die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Zurück zum Artikel