Stellenangebot 04.02.2019

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950-jährigen belebten Geschichte, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Diplomingenieur (FH), Diplomingenieurin (FH) / Bachelor (B.A.) (m/w/d) –
Fachrichtung Architektur

Stellenwert: EG 11 TVöD, Arbeitszeit: 39 Std./Wo.
befristet auf 2 Jahre

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Perspektivische Entwicklungsoptionen des ehemaligen Schlachthof-/Güterbahnhofareals
  • Umbau der ehem. Kühlhalle am Alten Schlachthof
  • Umbau der ehem. Pakethalle auf dem Güterbahnhofsgelände
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion im Auftrag der Stadt Coburg
  • Mitarbeit im Projektmanagement „Ehem. Schlachthof-/Güterbahnhofsareal“
  • Mitarbeit im Bauinvestcontrolling (BIC)
  • Kostenüberwachung mit Erstellung von jährlichen Haushaltsplänen

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 
Von den Bewerberinnen und Bewerbern (m/w/d) wird erwartet:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor of Arts (B.A.) – Fachrichtung Architektur
  • Kenntnisse im Bereich kommunaler Arbeitsabläufe
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektleitung
  • Ausgeprägtes Fachwissen im Bereich Projektsteuerung
  • Integrations- und Kooperationsfähigkeit, ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein und ganzheitliches Denken
  • Sicheres Auftreten und selbstständiges Arbeiten
  • Ergebnisorientiertes Handeln und Durchsetzungsfähigkeit
  • IT-Kenntnisse (AVA, CAD, MS-Office)
  • Führerschein Klasse B

 
Interessierte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) bitten wir, sich bis 28.02.2019 mit einer vollständigen Bewerbung, vorzugsweise per Mail, an bewerbung@coburg.de (in einer pdf-Datei), alternativ per Post an das Personal- und Organisationsamt der Stadt Coburg, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (m/w/d) ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Peter Cosack, Amtsleiter des Hochbauamtes, Tel. 09561/89-1650 oder unter der E-Mail-Adresse Peter.Cosack@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 oder unter der E-Mail-Adresse Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessentinnen und Interessenten (m/w/d), die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Zurück zum Artikel