Stellenangebot vom 06.08.2018

Die

Stadt Coburg

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leiter (m/w/d) für die Abteilung Tourismus im Eigenbetrieb „Coburg Marketing“

unbefristet, Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche
Stellenwert: E 10 TVöD

 

Die oberfränkische Stadt Coburg ist eine lebendige Stadt mit einer über 950jährigen belebten Geschichte und reicher Tradition. Ungewöhnlich viele historische Sehenswürdigkeiten und ein großes Aktivangebot machen die Stadt und ihr Umland zu einer abwechslungsreichen touristischen Region. Tradition und aktueller Zeitgeist gehen hier Hand in Hand.
Mit der hoch über der Stadt thronenden Veste, ihren Kunstsammlungen, Schloss Ehrenburg und dem Landestheater bewahrt Coburg Kultur- und Kunstschätze von international hohem Rang.
Coburgs idyllische Winkel, stilvoll restaurierte fränkische Fachwerkhäuser, mittelalterliche Gassen und liebevoll angelegte Grünanlagen machen den Charme der historischen fränkisch-thüringischen Stadt aus. Hier genießen Tagesgäste, Geschäftsreisende und Urlauber die Ruhe der Natur ebenso wie die vielen kulturellen Highlights. „Coburg Marketing“ als Eigenbetrieb der Stadt Coburg ist informative Anlaufstelle für alle Besucher, vermittelt Unterkünfte und Kongressmöglichkeiten und vermarktet pauschale Angebote.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • selbständige Führung, Koordination und Weiterentwicklung des Bereichs Tourismus unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Koordination und Umsetzung der Tourismus- und Marketingstrategie
  • Weiter- und Neuentwicklung touristischer Angebote
  • Erarbeitung von Marketing- und Werbematerialien im Print- und Onlinebereich
  • Marktanalyse und Marktforschung
  • Presse- und Medienarbeit
  • Akquise von Gästeankünften und Übernachtungen
  • Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, Industrie, Handel, Dienstleistern, Gastronomie und Vereinen
  • Organisation des Gästeservices
  • Mitgliedschaft im Betriebssenat
  • Mitarbeit in Tourismusverbänden und Gremien

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 

Von den Bewerber*innen wird erwartet:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus (mind. Bachelor oder Diplom) oder vergleichbare Qualifikation
  • mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Tourismus wünschenswert
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache
  • sehr gute kommunikative und kreative Fähigkeiten
  • Dienstleistungsorientierung, sicheres Auftreten, hohes Verhandlungsgeschick und soziale Kompetenz
  • zeitliche und aufgabenbezogene Flexibilität, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • sehr gute EDV- und Internetkenntnisse

 

Interessierte Bewerber*innen bitten wir, sich bis 14.09.2018 mit einer vollständigen Bewerbung, vorzugsweise per Mail an bewerbung@coburg.de (in einer pdf-Datei), alternativ per Post an das Personal- und Organisationsamt der Stadt Coburg, Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben. 

Für Fragen steht Ihnen gerne die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.

 

 

 


Zurück zum Artikel