Ausbildungsstellen 2019

Die

Stadt Coburg

bildet im Ausbildungsjahr ab 1. September 2019 in folgenden Ausbildungsberufen aus:

 

Für die allgemeine Verwaltung

  • Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) im Kommunaldienst
  • Fachangestellte (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek
  • Fachinformatiker (m/w/d) - Systemintegration

Wir erwarten, dass Sie mindestens über

  • den Qualifizierten Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von nicht schlechter als 2,5
  • den Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von nicht schlechter als 3,0
  • die Allgemeine Hochschulreife mit einem Notendurchschnitt von nicht schlechter als 3,5

in den Haupt- und allgemeinbildenden Fächern verfügen.

 

Für das Grünflächenamt

  • Gärtner (m/w/d) – Fachrichtung Zierpflanzenbau
  • Gärtner (m/w/d) – Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Für diese Ausbildungen wird der Qualifizierende Hauptschulabschluss vorausgesetzt.

 

Für die Kinderhäuser Seidmannsdorf und Oberer Bürglaß sowie für den Kindergarten Creidlitz

  • Erzieherpraktikanten (m/w/d)
    zur Ableistung des sozialpädagogischen Seminars

Bei den Erzieherpraktikanten/innen ist ein mittlerer Bildungsabschluss erforderlich.

 

Weitere Hinweise zu den einzelnen Ausbildungsberufen finden Sie im Internet unter www.coburg.de/ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen bitte bis 14.10.2018 an das Personal- und Organisationsamt der Stadt Coburg, Markt 1, 96450 Coburg oder ausbildung@coburg.de.

 

 

 


Zurück zum Artikel