Zurück zur letzten Seite

Kath. Kindertagesstätte St. Augustin

Frau Martina Eichler & Herr Florian Linke

st-augustin.park3@kita.erzbistum-bamberg.de

Park 3
96450 Coburg

Telefon: 09561/ 29368
Fax: 09561/ 5966344



weitere Informationen / Internet: http://www.kindergarten-coburg.de/index.html


Unsere Bücherei
Wir basteln gerne!
Die Lernwerkstatt
Wir planen unser Baumhaus!
Osterstündchen

Trägerschaft:
Kath. Kirchenstiftung St. Augustin
Festungsstr. 2
96450 Coburg
Tel. 09561 / 88350


Leitung:

Frau Martina Eichler & Herr Florian Linke


Konzeption:

Kinder sind Persönlichkeiten mit ureigenen Kompetenzen schon von klein auf. Sie sind das Wichtigste & Wertvollste, was uns anvertraut ist. Es ist ihr und unser Glück, wenn wir ihnen so begegnen, dass sich ihr eigenes Leben frei entfalten kann.

Lernen und Bildung sind offene und lebenslange Prozesse. Die frühen Lebensjahre der Kinder erweisen sich als die lernintensivsten und entwicklungsreichsten. Die Kindertagesstätte ist somit der erste und einflussreichste Bildungsort außerhalb der Familie!

Kinder sind einzigartig in ihrem Temperament und Wesen, ihren Anlagen und Fähigkeiten, ihrer ganz eigenen Entwicklung und den Bedingungen ihres Aufwachsens. In dieser Individualität sehen, schätzen und fördern wir die Persönlichkeit jedes einzelnen Kindes.

In unserer Kindertagesstätte begegnen sich Kinder verschiedener Altersgruppen, Kulturen und Religionen, um gemeinsam zu spielen und zu lernen.

Bei uns sind Ihre Kinder festen Bezugspädagogen und Gruppen zugeordnet, mit denen sie bestimmte Elemente des Tages (Morgenkreis, Bildungsangebote, Projekte, Ausflüge, etc.) geschlossen und gemeinschaftlich erleben. Für das offene Freispiel und gruppenübergreifende Aktivitäten steht den Kindern aber auch das gesamte Haus zur Verfügung. 

Die rechtliche Grundlage unserer pädagogischen Konzeption und Arbeit ist das „Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG), dessen „Ausführungsverordnung“ (AVBayKiBiG) sowie der „Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan“ (BEP).


Gruppenstruktur:

Die Kinderkrippe (0 – 3 Jahre) beheimatet die Gruppe der „Bären“, „Mäuse“ und „Vögel“ - mit einer maximalen Gruppengröße von 12 Kindern oder weniger.

Der Kindergarten (2,5 – 6 Jahre) beheimatet die Gruppe der „Schmetterlinge“, „Eulen“, „Füchse“, „Wildhasen“, „Eichhörnchen“, „Frösche“, „Igel“ und „Biber“ – mit einer maximalen Gruppengröße von 13 Kindern oder weniger.

Der Vorschulbereich (5,5 – 7 Jahre) beheimatet die Gruppe der „Schildkröten“ – mit einer maximalen Gruppengröße von 17 Kindern oder weniger.


Personal:

Wir beschäftigen in unserer Kita insgesamt 21 Pädagogen – darunter 10 Erzieher, 9 Kinderpfleger und 2 Sozialpädagogen.

Das gesamte pädagogische Personal pflegt eine konsequente Fort- und Weiterbildung – Wir verfügen über zahlreiche Qualifikationen, Zertifizierungen und Diplome in verschiedensten Bereichen:

Montessori-Pädagogik, Papilio, Missio, Religion, Musik, Theater, Rhythmik, Sprachförderung, Frühpädagogik, Interkulturalität, Inklusion, Entwicklungspsychologie und viele weitere Themen aus dem weiten Bereich der Pädagogik und Erziehungswissenschaften.

Eine hauseigene Köchin, hauswirtschaftliche Helfer, Reinigungskräfte, Hausmeister und Ehrenamtliche ergänzen und stützen unseren pädagogischen Auftrag zusätzlich.

Des Weiteren sind zahlreiche, ambulante Fachdienste in unserer Einrichtung tätig und bei Bedarf für Sie und ihre Kinder verfügbar:

Frühförderung, Ergotherapie, Logopädie, Sprach-Vorkurse, Mobile Sonderpädagogisch Hilfen, Erziehungsberatung oder Systemische Familienberatung sind einige hiervon.


Raumangebot:

  • 15 Gruppen- und Funktionsräume mit individuellen Spiel- und Lernschwerpunkten (Rollenspiel & Theater, Konstruieren & Bauen, Kochen & Backen, Kreatives Schaffen & Werken, Musizieren, Lesen, Naturwissenschaftliches Forschen, Entspannen & Snoezelen und vieles mehr …) inkl. einer großen Turnhalle und einem noch sehr viel größeren Garten mit zahlreichen Beschäftigungs- und Spielstationen.
  • Hinzu kommen 2 separate Ruheräume für den Mittagsschlaf, sowie 2 separate Bistros zum Frühstücken, Mittagessen und für die Vesper am Nachmittag.
  • Weiterhin stehen 2 zusätzliche Mehrzweckräume zur Verfügung für Elterngespräche im geschützten Rahmen, für das Arbeiten der Fachdienste mit einzelnen Kindern, den Aufenthalt von wartenden Eltern während der Eingewöhnung ihrer Kinder, usw.


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 06.45 Uhr bis 17.00 Uhr


Schließtage:

Unsere Kindertagesstätte ist von Heilig Abend bis Heilige Drei Könige, in den Pfingstferien und am Rosenmontag + Faschingsdienstag geschlossen. Ansonsten bieten wir durchgängige Betreuung an.


Verpflegung:

Das Frühstück und die Vesper am Nachmittag bringen die Kinder prinzipiell von zu Hause mit, jedoch werden hier durch das Bistro auch immer gesunde Snacks, Obst und Gemüse angeboten.
Ein abwechslungsreiches und gesundes Mittagessen wird täglich frisch in der Einrichtung von unserer Köchin zubereitet. Bei Bedarf (aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen) bereiten wir auch ein Alternativgericht zu. Getränke werden ganztags von uns zur Verfügung gestellt.


Kosten:

Ihr individueller Elternbeitrag richtet sich nach der jeweiligen Buchungszeit – also je nachdem wie lange Sie Ihr Kind in unsere Einrichtung zur Betreuung geben.

  • Für Regelkinder (also Kindergarten & Vorschule) liegt der Elternbeitrag, je nach Buchungszeit, zwischen 85,00 € und 137,00 €.
  • Für Krippenkinder liegt der Elternbeitrag, je nach Buchungszeit, zwischen 60,00 € und 300,00 €.

Nach Einzelfallprüfungen werden die monatlichen Elternbeiträge teilweise oder vollständig ggf. durch das Jobcenter oder Jugendamt übernommen.

  • Für das tägliche Mittagessen berechnen wir 2,50 Euro pro Mahlzeit.

Auch hier wird nach Einzelfallprüfung ggf. durch das Bildungsbüro ein Zuschuss von 1,50 € pro Mahlzeit gewährt.


Anmeldemodalitäten:

Grundsätzlich nehmen wir über das gesamte Jahr hinweg Kinder auf, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Sie dürfen sich also jeder Zeit bei uns melden.

Die Coburger Kindertageseinrichtungen haben sich darauf geeinigt, Anmeldungen für einen Kindertagesstätten-/Kindergruppenplatz für das jew. folgende Kindergartenjahr ausschließlich im Rahmen einer Online-Vormerkung über die KiTa-Börse der Stadt Coburg entgegenzunehmen. Das Online-Formular zur Vormerkung für einen Kindertagesstätten/-krippenplatz finden Sie unter www.coburg.de/kita.

Am zweiten Samstag im Oktober findet alljährlich von 10.00-15.00 Uhr ein Infotag in den Einrichtungen statt. 
Eltern sind herzlich eingeladen, sich an diesem Tag vor Ort über das Angebot in den jew. Einrichtungen zu informieren.

Besonderheiten:

- Wenige Kinder pro Pädagoge im Kita-Alltag (deutlich weniger, als durch den „Anstellungsschlüssel“ gesetzlich vorgeschrieben)     
-
Kleine Gruppen (deutlich kleiner, als durch die „Fachkraftquote“ gesetzlich vorgeschrieben)
- Intensive Vorbereitung auf die Schule inkl. einer separaten, schulvorbereitenden Gruppe
- Enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachdiensten
- Besondere Angebote (Große Ausflüge, Waldtage, Übernachtungen, etc.)
- Haus der kleinen Forscher
- Umsetzung des Programms "Papilio"
- Familienstützpunkt
- Familienbildungsstätte
- Begleitender Übergang von der Krippe in den Kindergarten


 
 
 
 
Standby License
Standby License