Sabber-Baby von Carin Lossnitzer, 1998 Sabber-Baby von Carin Lossnitzer 1998

Sabber-Baby von Carin Lossnitzer, 1998

Sabber-Baby von Carin Lossnitzer, 1998

Die "Sabber-Babys" tragen ihren Namen zu Recht: Wie ein echtes Baby scheinen sie um Mund und Nase immer ein wenig feucht zu sein. Natürlichkeit und kindlicher Charme zeichnen die Babypuppen von Carin Lossnitzer aus. Die Puppen nach den Entwürfen von Carin Lossnitzer werden von der Firma Schildkröt in Rauenstein / Deutschland hergestellt und können auf Bestellung in unserem Museumsshop erworben werden. Ausgestellt sind sie in der Abteilung "Puppen sammeln".


Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Öffnungszeiten

April bis Oktober

Täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

November bis März

Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Museum geschlossen am:
24.12., 31.12., 01.01. Faschingsdienstag, Karfreitag, Sambawochenende (11. und 12. Juli 2020)

Wir sind Mitglied der Deutschen Spielzeugstraße e.V.

 

 
 
 
Standby License
Standby License