Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Produktionsklasse einer Inszenierung des Landestheaters Coburg werden


Durchführungsart
in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Kunst / Musik /
Projektanbieter
Landestheater, Theaterpädagogik /
Schultyp
Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium / Berufsschule /
Sparte
Musik / Tanz / Theater /
 
 
 

Beschreibung

Eine Produktionsklasse begleitet 6 Wochen lang eine Produktion des Landestheaters Coburg und erhält exklusive Einblicke in den Alltag am Theater. Ob Musiktheater, Ballett oder Schauspiel, die große Maschine Theater möchte erkundet und entdeckt werden. Neben den Darstellern auf der Bühne sind mindestens doppelt so viele hinter der Bühne beschäftigt.

Ablaufhinweise

Eine Produktionsklasse nimmt an der Konzeptionsprobe teil, die den Beginn der 6-wöchigen Probenphase markiert. Danach folgen zwei Probenbesuche, ein Workshop und ein Vorstellungsbesuch. Das Angebot kann individuell auf die zur Verfügung stehende Zeit zugeschnitten werden.

Bei Buchungen oder Fragen melden Sie sich gerne per E-Mail oder telefonisch im Jungen Landestheater Coburg.

Kosten

Kostenlos

Zeitlicher Rahmen

Maximal 4 Termine während er 6-wöchigen Probenphase einer Inszenierung.






 
 
 
 

Einrichtung

Landestheater Coburg

Frau Christin Schmidt, Schlossplatz 6 , 96450 Coburg, Telefon: 09561 / 89-89 39, christin.schmidt@landestheater.coburg.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License