Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Impulsmalen - Ein Weg zu sich selbst


Durchführungsart
in der Schule / Kita / in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Kunst / Musik /
Projektanbieter
Petra Münch /
Schultyp
Berufsschule / Grundschule / Gymnasium / Kindergarten / Mittelschule / Realschule /
Sparte
Bildende Kunst /
 
 
 

Beschreibung

Malen mal ganz anders, nicht mit Perfektionsanspruch, sondern aus dem inneren Impuls heraus.

Zielsetzung: Nicht das Ergebnis der Zeichnungen ist das Ziel, sondern der Prozess. Kontrolle der linken Gehirnhälfte überwinden, loslassen, ins Vertrauen gehen, kein Leistungsdenken, ins Gefühl gehen, auf inneren Impuls hören lernen.  Selbstvertrauen stärken.  

 

Ablaufhinweise

  1. Wir kommen zur Ruhe (ca. 10 Min. in der Stille sitzen, je nach Gruppe). Wir spüren unseren Puls oder achten auf unseren Atem. Dabei begleite ich das Sitzen mit einstimmenden Worten. Im Kindergarten lese ich eine Geschichte (Autogenes Training in Phantasie- und Märchenreisen). Je nach Klasse können auch Körperübungen im Stehen entspannen und lockern.
  2. Demonstration des lebendigen Striches (mit Kohle).
  3. Übung des Schülers, wenn nötig wird mit der linken Hand und blind gearbeitet.
  4. Kommunikationsspiel in Partnerarbeit.
  5. Direkte Anwendung des Erlernten in einer farbigen Ausführung
  6. Energetische Realitätsdarstellung.
  7. Gegenstände zeichnen aus der Erinnerung.

 

Zeitlicher Rahmen

nach Absprache

 

Örtlichkeiten

In der Schule/Kita oder im eigenen Atelier.

 

Kosten

nach Absprache

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.

 

> Bilder zum Thema






 
 
 
 

Einrichtung

Petra Münch

Frau Petra Münch, Eisgrube 20, 96049 Bamberg, Telefon: 0951 / 408 41 48, Mobil: 0151 / 20 08 53 96, info@petra-muench.de,


 
 
 
 
Standby License
Standby License