Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Lieblingspielzeug früher und heute


Durchführungsart
in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Geschichte / Sozialkunde / Heimatkunde /
Projektanbieter
Coburger Puppenmuseum /
Schultyp
Grundschule /
Sparte
Geschichte / Museen /
 
 
 

Beschreibung

Die Kinder gehen eigenständig durch das erste Stockwerk des Museums und suchen das Objekt aus, das sie am meisten interessiert. In einer Führung erhalten sie dazu weitere Informationen. Mit selbst gemalten und geklebten Bildern vergleichen wir zum Schluss die Lieblingsspielzeuge von früher mit denen von heute.
 

Ablaufhinweise

  • Eigenständiger Rundgang durch den ersten Stock des Puppenmuseums
  • Führung
  • Gemeinsames Malen und Kleben von Bildern

Neben den beschriebenen praktischen Angeboten eignen sich die Themen des Puppenmuseums auch für Verknüpfungen mit Methoden des kreativen Schreibens und Gestaltens.
 

Zeitlicher Rahmen

ca. 60-90 Min.
 

Kosten

Gruppen ab 15 Kindern: 
2,00 € pro Kind zzgl. 1,00 € Eintritt pro Kind zzgl. Materialkosten

Gruppen unter 15 Kindern: 
35,00 € pauschal zzgl. 2,00 € Eintritt pro Kind zzgl. Materialkosten

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.

 

 






 
 
 
 

Einrichtung

Coburger Puppenmuseum

Frau Christine Spiller, Rückertstraße 2-3, 96450 Coburg, Telefon: 09561 / 89-1480 , puppenmuseum@coburg.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License