Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Unser tägliches Brot gib uns heute - Dörfliches Brotbacken


Durchführungsart
in der Kultureinrichtung /
Lehrplanbezug
Geschichte / Sozialkunde / Heimatkunde / Naturwissenschaften / Technik /
Projektanbieter
Gerätemuseum Ahorn /
Schultyp
Grundschule / Gymnasium / Kindergarten / Mittelschule / Realschule /
Sparte
Geschichte / Museen /
 
 
 

Beschreibung

Nicht das Brot vom Bäcker oder gar aus dem Supermarkt, sondern selbst geknetet und geformt. Lohn der Mühe ist der eigene Laib frisch aus dem Holzbackofen.
 

Ablaufhinweise

Erfahren, wie das Brotbacken in früheren Zeiten auf den Dörfern ablief und wie viel Arbeit es machte; Anschüren des Backofens, Kneten des Teiges und Formen der Laibe, Holz sammeln und sägen, Einschießen der Brote und ein Museumsbesuch rund um die Getreidegewinnung und Weiterverarbeitung.

Bitte unbedingt auf wettergerechte Arbeitskleidung bzw. festes Schuhwerk achten und pro Teilnehmer einen sauberen Stoffbeutel mitbringen.

Anmeldung telefonisch bei Frau Metzner montags 9 bis 12 Uhr oder per E-Mail.
 

Zeitlicher Rahmen

4 Stunden

Mitte März bis Mitte Oktober, Di – Fr vormittags
 

Kosten

€ 5,00 pro Teilnehmer

Unter 20 Teilnehmern € 100,00 pauschal.

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.

 

Konkreter Lehrplanbezug

Ideen für Projektarbeit






 
 
 
 
 
 
 
 
Standby License
Standby License