Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Szenische Interpretation von Theaterstücken


Durchführungsart
in der Schule / Kita /
Lehrplanbezug
Deutsch /
Projektanbieter
Landestheater, Theaterpädagogik /
Schultyp
Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium / Berufsschule /
Sparte
Theater /
 
 
 

Beschreibung

Als besondere Vorbereitung für einen Theaterbesuch im Landestheater (auch bei Kinderstücken!) ist eine szenische Interpretation mit den Schülern als spielerische Annäherung an Figuren und Situationen möglich. Die Theaterpädagogin des Landestheaters kommt in die Schule und leitet die Schüler zu improvisierten Szenen, Rollenprofilen etc. an. Durch die eigene Auseinandersetzung mit einem Stück oder einer Rolle erhalten die Schüler eine differenziertere Sicht auf ein Drama und eine Aufführung, außerdem werden kreative Prozesse und eine eigenständige Auseinandersetzung mit dem Stück in Gang gesetzt. Auf Wunsch kann die Veranstaltung auch im Landestheater stattfinden.
 

Ablaufshinweise

Anmeldung über Theaterpädagogik des Landestheaters
 

Kosten

In Verbindung mit einem Theaterbesuch im Landestheater kostenlos
 

Zeitlicher Rahmen

Nach Absprache
 

Örtlichkeiten

Jeweilige Schule, Mehrzweckraum, Turnhalle oder Aula



 






 
 
 
 

Einrichtung

Landestheater Coburg

Frau Christin Schmidt, Schlossplatz 6 , 96450 Coburg, Telefon: 09561 / 89-89 39, christin.schmidt@landestheater.coburg.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License