Die neuesten Angebote aus der Projektdatenbank


Zurück zur Angebotsliste

Autorenreise


Durchführungsart
in der Schule / Kita /
Lehrplanbezug
Deutsch /
Projektanbieter
Buchhandlung RIEMANN /
Schultyp
Grundschule / Mittelschule / Realschule / Gymnasium /
Sparte
Literatur / Leseförderung /
 
 
 

Beschreibung

Die Buchhandlung Riemann ermöglicht durch ihr eigenes finanzielles Engagement günstige Kosten für Schullesungen, die ein- bis zweimal im Jahr stattfinden.

Eingeladen werden zeitgenössische Kinder- oder Jugendautoren. Durch die Begegnung mit den Autoren wird die Leseförderung besonders gestärkt.
 

Ablaufshinweise

Die Buchhandlung Riemann übernimmt sämtliche Reisekosten und Spesen des Autoren und gleichzeitig die Organisation der Autorenreise sowie die des Büchertischs. Auch Leseexemplare und Informationsmaterial wird für alle beteiligten Schulen zur Verfügung gestellt. 

Die Schulen sollten eine angenehme Atmosphäre für die Lesung schaffen und ihre Schüler optimalerweise auf diese vorbereiten. 

Interessierte Schulen in und um Coburg, die für die Autorenreise gerne jährlich von der Buchhandlung eine Vorankündigung erhalten möchten, können sich direkt an diese wenden.
 

Kosten

Das Honorar für den Autor/ die Autorin liegt in der Regel zwischen 225 Euro und 275 Euro. Alle weiteren Kosten übernimmt die Buchhandlung.

Ein finanzieller Zuschuss kann beim Kultur- und Schulservice Coburg beantragt werden.
 

Zeitlicher Rahmen

Vorankündigungen werden verschickt.






 
 
 
 

Einrichtung

Buchhandlung RIEMANN

Herr Martin Vögele, Markt 9, 96450 Coburg, Telefon: 09561 / 80870, Fax: 09561 / 80870, info@riemann.de, Internet


 
 
 
 
Standby License
Standby License