Aktuelles aus dem Puppenmuseum

Vortrag Sabine Jeschonnek

Modelle in der Physik

Montag, 23. Juli 2018, 11.30 Uhr

Prof. Dr. Sabine Jeschonnek: Modelle in der Physik. Vortrag mit Experimenten

Die gesamte Physik besteht im Grunde nur daraus, dass pausenlos Modelle gebaut werden – so ein Astrophysiker. Tatsächlich ist eine Auswahl didaktischer Modelle aus der Physik-Sammlung der Hochschule Coburg zur Zeit in der Sonderausstellung „Modelle, die die Welt bedeuten – Wie Wissen entsteht“ im Coburger Puppenmuseum zu sehen.

Wer mehr darüber erfahren und einige ausprobieren möchte, ist zu diesem besonderen Vortrag mit Experimenten ins Puppenmuseum eingeladen. Die deutsch-amerikanische Physikerin Professor Sabine Jeschonnek der Ohio State University in Lima (Ohio) wird Coburg besuchen, um aus ihrer Arbeit mit Modellen der Kernphysik zu berichten. Der anschauliche Vortrag wird auf Deutsch gehalten und richtet sich vor allem an Schüler und Studierende. Weitere Interessierte sind ebenfalls herzlich willkommen, solange die Plätze ausreichen.

Für den Vortrag entstehen keine zusätzlichen Gebühren. Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 4,00 € und für Schüler, Studenten und Ermäßigte 2,00 €. Schüler im Klassenverband zahlen 1,00 €. Für Mitglieder des Freundeskreises Coburger Puppenmuseum e.V. und Studierende der Hochschule Coburg ist der Eintritt frei.

 


Diese Seite weiter empfehlen

Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Öffnungszeiten

April bis Oktober

Täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

November bis März

Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Museum geschlossen am:
24.12., 31.12., 01.01. Faschingsdienstag, Karfreitag, Sambawochenende (13. und 14. Juli 2019)

Wir sind Mitglied der Deutschen Spielzeugstraße e.V.