Aktuelles aus dem Puppenmuseum

Ferienprogramm im Puppenmuseum

Sommerferien im Puppenmuseum

Kinderprogramm in den Sommerferien 2019:

 

Mi, 31.07.19, 10.00-12.00 Uhr: Basteln nach Friedrich Fröbel: Prickeln von Sommerlichtern                               

Wer weiß, wie prickeln geht? Bei dieser neuen/ alten Technik könnt ihr Bildern mit Hilfe von Nadeln gestalten. Wir basteln aus vier Prickel-Bildern ein stimmungsvolles Sommerlicht für lange Abende im Freien.

Alter:                           ab 6 Jahre

Kosten:                       4,00 € pro Kind (Eintritt, Betreuung und Material)

Teilnehmerzahl:          max. 10 Kinder

Anmeldeschluss:        Mo, 29.07.19 

 

Mi, 07.08.19, 14.00-16.00 Uhr: Basteln nach Friedrich Fröbel: Aquarium mit Faltfischen                                      

Ein Einmachglas mit Sand, Kieselsteinen und Muscheln wird zum Aquarium. Die dazugehörigen Fische falten wir gemeinsam nach Friedrich Fröbel und lassen sie dann zwischen Wasserpflanzen im Aquarium schwimmen.

Alter:                           ab 6 Jahre

Kosten:                       6 € pro Kind (Eintritt, Betreuung und Material)

Teilnehmerzahl:          max. 10 Kinder

Anmeldeschluss:        Mo, 05.08.19 

 

Mi, 14.08.19, 14.00 - 16.00 Uhr: Basteln nach Friedrich Fröbel: Filzen von Bällen und Kugelpuppen

Friedrich Fröbel entwickelte verschieden Spielgaben, die sich an geometrischen Grundformen orientieren. Eine davon ist die Kugel. Aus diesem Element filzen wir gemeinsam eine sogenannte Kugelpuppe oder einen Sprungball.                                               

Alter:                           ab 6 Jahre

Kosten:                       7,50 € pro Kind (Eintritt, Betreuung und Material)

Teilnehmerzahl:          max. 10 Kinder

Anmeldeschluss:        Mo, 12.08.19 

 

Mi, 21.08.19, 14.00-16.00 Uhr: Teddystopfen                                             

Bastelt euch euren eigenen Kuschelbären. Die Hülle ist bereits fertig. Der Bär muss nur noch ausgestopft und zugenäht werden. Anschließend bekommt er eine hübsche Schleife und seine Geburtsurkunde. Das Angebot ist für Menschen mit Behinderung offen.

Alter:                           ab 6 Jahre

Kosten:                       7,50 € pro Kind (Eintritt, Betreuung und Material)

Teilnehmerzahl:          max. 10 Kinder

Anmeldeschluss:        Mo, 19.08.19 

 

Mi, 28.08.19, 14.00-16.00 Uhr: Teddy stopfen                                           

Bastelt euch euren eigenen Kuschelbären. Die Hülle ist bereits fertig. Der Bär muss nur noch ausgestopft und zugenäht werden. Anschließend bekommt er eine hübsche Schleife und seine Geburtsurkunde. Das Angebot ist für Menschen mit Behinderung offen.

Alter:                           ab 6 Jahre

Kosten:                       7,50 € pro Kind (Eintritt, Betreuung und Material)

Teilnehmerzahl:          max. 10 Kinder

Anmeldeschluss:        Mo, 26.08.19 

 

Mi, 04.09.19, 9.00-16.00 Uhr: Adel verpflichtet

Gemeinsames Programm mit dem Naturkundemuseum und der Veste Coburg

Die Kinder verbringen einen Tag als Spielgefährten der Coburger Herzogskinder. Mit selbst gebastelten Steckenpferden reiten sie zu den verschiedenen Stationen im Leben  von Prinz und Prinzessinnen: Anstandsunterricht mit Hilfe von Spielzeug im Puppenmuseum, Erforschen der Pflanzen- und Insektenwelt im Naturkunde-Museum und Ausbildung vom Pagen zum Ritter auf der Veste. 

Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränke, Sonnen- und Zeckenschutz, feste Schuhe

Alter:                           ab 6 Jahre

Kosten:                       18 € pro Kind (Eintritt, Betreuung und Material)

Beginn:                       9.00 Uhr im Puppenmuseum

Ende:                          16.00 Uhr erster Burghof am Brunnen

Teilnehmerzahl:          max. 10 Kinder

Anmeldeschluss:        Mo, 02.09.19 

 

Für alle Programme bitten wir um Anmeldung bis zum Montag vorher unter Tel. 09561/ 89-1480 oder per E-Mail: puppenmuseum@coburg.de


Zurück zum Artikel

 
 
 
 

Öffnungszeiten

April bis Oktober

Täglich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

November bis März

Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Montag Ruhetag

Museum geschlossen am:
24.12., 31.12., 01.01. Faschingsdienstag, Karfreitag, Sambawochenende (11. und 12. Juli 2020)

Wir sind Mitglied der Deutschen Spielzeugstraße e.V.