zurück zur letzten Seite

Versammlungsstättenverordnung

Übersicht


Bau und Betrieb von Versammlungsstätten

Versammlungsstätten sind bauliche Anlagen oder Teile von baulichen Anlagen, die für die gleichzeitige Anwesenheit vieler Menschen bei Veranstaltungen erzieherischer, geselliger, kultureller, künstlerischer, politischer, sportlicher oder unterhaltender Art bestimmt sind.



Rechtliche Grundlagen

§ 2 Abs. 1 der Landesverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten - Versammlungsstättenverordnung (VStättV)

Hier gehts zur Versammlungsstättenverordnung