zurück zur letzten Seite

Ummeldung (Umzug innerhalb Coburgs)

Übersicht

Bürgerbüro/Meldestelle - Ummeldung (Umzug innerhalb Coburgs)


Bei Bezug einer Wohnung müssen Sie sich innerhalb einer Woche bei der zuständigen Meldebehörde anmelden. Dies gilt auch bei einem Umzug innerhalb Ihrer Gemeinde oder Stadt.

Haben Sie neben der neu anzumeldenden Wohnung noch weitere Wohnungen im Bundesgebiet, dann füllen Sie bitte das "Beiblatt zur Anmeldung bei mehreren Wohnungen" (Seite 6 des Formulars "Anmeldung bei der Meldebehörde" aus.

Familien mit denselben bisherigen und künftigen Wohnungen sollen einen gemeinsamen Meldeschein verwenden; es genügt, wenn einer der Meldepflichtigen den Meldeschein unterschreibt.

Wenn Sie sich nicht innerhalb einer Woche anmelden, so stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Ihren Umzug innerhalb Coburgs können Sie vor ihrem Besuch im Bürgerbüro bereits online voranmelden



Benötigte Unterlagen

Zweckmäßig: Pass bzw. Personalausweis und Wohnungsgeberbestätigung zur Wohnort- bzw. Anschriftenänderung mitbringen bzw. vorlegen.

Kosten

Gebührenfrei

Rechtliche Grundlagen

Art. 13, 17 Bayer. Gesetz über das Meldewesen

Voraussetzungen

Tatsächliches Beziehen der neuen Wohnung (diese Wohnung wird auf Dauer oder zumindest mit einer gewissen Regelmäßigkeit vor allem zum Wohnen und Schlafen benutzt).

Zeitpunkt/Fristen

Pflicht zur Anmeldung innerhalb einer Woche bei der zuständigen Meldebehörde bei Bezug einer Wohnung.

Downloads

Formulare & Online-Dienste