Projekte des Stadtmarketing Coburg

Kulissen für Schloss Ketschendorf - ein Filmset entsteht Dunkle Gänge, abgedeckte Böden, Farbflecken überall - die Kulissenbauer verwandeln das Innere von Schloss Ketschendorf in ein Filmset.

Kulissen für Schloss Ketschendorf - ein Filmset entsteht

Coburg ist einer der Drehorte bei der Verfilmung des Jugendbuch-Bestsellers „Rubinrot“ von Kerstin Gier. Derzeit sind die Kulissenbauer der Filmfirma Lieblingsfilm dabei, die Drehorte einzurichten. 

Die Dreharbeiten finden in zumeist historischen Gebäuden in und um Coburg statt. Dort sind die Räumlichkeiten fast ideal als Kulisse, unter anderem für die Zeitreisen in das beginnende 20. Jahrhundert, die von der Jugendlichen Gwendolyn Shepard (Maria Ehrich) und ihrem Partner Gideon de Villers (Jannis Niewöhner) unternommen werden. Den Dekorateuren und Kulissenbauern der Filmcrew dienen die historischen Gebäude als Grundlage. Natürlich müssen sie noch dem Drehbuch entsprechend angepasst werden. Deshalb wird auch in der ehemaligen Coburger Jugendherberge, dem neugotischen Schloss Ketschendorf aus dem 19. Jahrhundert, derzeit viel gesägt, gehämmert und gebaut. Was tut sich da? So viel sei gesagt: Türen entstehen und Wände werden gezogen, es wird fleißig tapeziert und dekoriert, es werden Möbel platziert und Lichter gesetzt. So wird das Schmuckstück im Coburger Stadtteil Ketschendorf innen noch ein bisschen schöner und wandelt sich schließlich zum Filmset. Die Zeit drängt, in den nächsten Tagen werden dort schon die Schauspieler erwartet.


Zurück zum Artikel

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Coburg Marketing - Stadtmarketing

Herr Michael Selzer
Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/89-2335
Fax: 09561/89-62335
stadtmarketing@coburg.de
http://www.stadtmarketing-coburg.de



 
 
 
Standby License
Standby License