Bekanntmachung vergebener/nicht-vergebener Aufträge

Hier veröffentlicht die Stadt Coburg spätestens 30 Tage nach der Vergabe eines öffentlichen Auftrags oder nach dem Abschluss einer Rahmenvereinbarung eine Vergabebekanntmachung mit den Ergebnissen des Vergabeverfahrens nach dem Muster gemäß Anhang III der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1986 gemäß § 39 Abs. 1 VgV.

Die Bekanntmachungen vergebener/nicht-vergebener Aufträge der Zentralen Beschaffungsstelle finden Sie unter folgendem Link.


 
 
 

Ex-post-Bekanntmachungen über vergebene Aufträge

Weiterhin informiert die Stadt Coburg über die Zuschlagserteilung: (ex-post-Veröffentlichung nach § 20 Abs. 3 VOB/A bzw. § 30 Abs. 1 UVgO)
VOB/A: ab 15.000 € ohne USt. (§ 20 Abs. 3 VOB/A) für die Dauer von 6 Monaten
UVgO: ab 25.000 € ohne USt (§ 30 Abs. 1 UVgO) für die Dauer von 3 Monaten.

Die Ex-post-Bekanntmachungen über vergebene Aufträge der Zentralen Beschaffungsstelle finden Sie unter folgendem Link.


.

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Personal- und Organisationsamt - Zentrale Beschaffungsstelle

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-3155
Fax: 09561 / 89-63159
beschaffungsstelle@coburg.de
http://www.coburg.de/vergabeseite

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Gerald Hellmuth

Sachgebietsleiter der Zentralen Beschaffungsstelle der Stadt Coburg sowie Leiter des Bauinvestcontrollings (BIC) der Stadt Coburg

Gerald.Hellmuth@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-3150
Fax: 09561 / 89-63150