Vorinformationen über geplante europaweite Ausschreibungen

Hier veröffentlicht die Stadt Coburg ihre Absicht einer geplanten Auftragsvergabe mittels Veröffentlichung einer Vorinformation nach dem Muster gemäß Anhang I der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1986. Die Vorinformationen kann die Mindestfrist für den Eingang von Angeboten im offenen Verfahren auf 15 Tage und im nicht offenen Verfahren oder Verhandlungsverfahren auf zehn Tage verkürzen (§ 38 Abs. 3 VgV) sowie im nicht offenen Verfahren und im Verhandlungsverfahren als Aufruf zum Wettbewerb dienen (§ 38 Abs. 4 VgV).

Die Vorinformationen über geplante europaweite Ausschreibungen der Zentralen Beschaffungsstelle finden Sie unter folgendem Link.


 
 
 

Ex-ante-Bekanntmachungen über beabsichtigte Ausschreibungen

Hier informiert die Stadt Coburg ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € (netto) laufend über beabsichtigte Ausschreibungen nach VOB und UVgO – ex-ante-Veröffentlichung (§ 19 Abs. 5 VOB/A, § 27 Abs. 1 UVgO bzw. Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und für Integration vom 31. Juli 2018, Az. IB3-1512-31-19).

Sie können ihr Interesse an Aufträgen bei der Stadt Coburg bekunden (E-Mail oder Telefax).

Ein Rechtsanspruch bei Beschränkten Ausschreibungen zur Angebotsabgabe aufgefordert zu werden, besteht nicht.

Sollten Sie von der Stadt Coburg als Bewerber ausgewählt werden, erhalten Sie per E-Mail zur Eignungsprüfung das Formblatt „Eigenerklärung zur Eignung“ (Formblatt 124).

Zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebots, erhalten Sie von der Stadt Coburg eine E-Mail bzw. eine Benachrichtigung in Ihrem Bietercockpit.

Die Ex-ante-Bekanntmachungen über beabsichtigte Ausschreibungen der Zentralen Beschaffungsstelle finden Sie unter folgendem Link.


 
 
 
 
Hauptanschrift

Personal- und Organisationsamt - Zentrale Beschaffungsstelle

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-3155
Fax: 09561 / 89-63159
beschaffungsstelle@coburg.de
http://www.coburg.de/vergabeseite

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Herr Gerald Hellmuth

Sachgebietsleiter der Zentralen Beschaffungsstelle der Stadt Coburg sowie Leiter des Bauinvestcontrollings (BIC) der Stadt Coburg

Gerald.Hellmuth@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-3150
Fax: 09561 / 89-63150