Erweitertes Führungszeugnis

Im Rahmen des Bundeskinderschutzgesetzes sind Behörden und alle Verantwortlichen der Jugendhilfe gehalten von Personen, die neben- und ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind, ein erweitertes Führungszeugnis, das nicht älter als drei Monate ist, einzusehen.

Anliegen des Gesetzgebers ist es, das Führungszeugnis als ein Element des umfassenden Präventions- und Schutzkonzeptes zur Verbesserung des Schutzes von Kindern zu etablieren. Bitte werten Sie dieses Vorgehen nicht als „Generalverdacht“. Die Maßnahme soll nach dem § 72a Sozialgesetzbuch VIII als Anstoß zu einem neuen Verständnis von präventivem Kinderschutz verstanden werden. Dies betrifft auch den Bereich des bürgerschaftlichen Engagements; bestimmte, gesetzlich beschriebene Konstellationen erfordern daher die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. Dies sind u.a. die Art der Tätigkeit, die Intensität und die Dauer. Mit der Jugendarbeit liegen wir in der Regel genau in diesem Bereich. Wir bitten um Verständnis für unser Vorgehen.

Das erweiterte Führungszeugnis können Sie bei der örtlich für Sie zuständigen Gemeinde beantragen, für die Stadt Coburg im Bürgerbüro oder Einwohnermeldeamt.  

Bei persönlicher Antragstellung  ist die Vorlage von Pass oder Personalausweis erforderlich.

Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 2-3 Wochen.

Das Führungszeugnis ist vor Aufnahme der Tätigkeit vorzulegen und sollte maximal drei Monate alt sein. Das erweiterte Führungszeugnis ist längstens 5 Jahre gültig. Somit muss alle 5 Jahre ein erneutes Führungszeugnis vorgelegt werden.

Die Erstellung des erweiterten Führungszeugnisses ist für ehrenamtlich Tätige kostenfrei, wenn Sie beiliegende Bestätigung vorlegen, auf der die Kostenfreiheit bestätigt ist.

Das Bundeskinderschutzgesetz >>

Aufforderung Führungszeugnis >>

Merkblatt Gebührenbefreiung Führungszeugnis >>

 

 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Kommunale Jugendarbeit

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1572
Fax: 09561/ 89-2519
jugend@coburg.de
http://www.coburg.de/jugend

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Andrea Gulich

Jugendpflegerin

Andrea.Gulich@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1571
Fax: 09561/ 89-2519



Herr Ulrich Schmerbeck

Kommunale Jugendarbeit - Fachdienst Jugendschutz, Jugendpfleger

Ulrich.Schmerbeck@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1568
Fax: 09561 / 89-61568



 
 
 
Standby License
Standby License