Intend 2016

“INTEND 2016” - International students meet business leaders

Waren und Dienstleistungen "Made in Germany" sind nach wie vor weltweit gefragt. Nicht umsonst gilt Deutschland als Exportweltmeister und konnte im Jahr 2015 neue Rekordwerte beim Auslandsumsatz vermelden. Und der Trend zur Internationalisierung der Unternehmen in einer weltweit vernetzten, globalisierten Welt hält unentwegt an.

Fließende Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg von Unternehmen im Ausland. Ein attraktiver Anziehungspunkt für internationale Fachkräfte, die in Ihr Unternehmen das notwendige Know-How einbringen können, ist die Hochschule Coburg. Mehr als 550 ausländische Studierende mit sprezifischen Länder- und Sprachkenntnissen genießen momentan die praxisorientierte Ausbildung der Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Das Karriereportal "International sutdents meets business leaders" (INTEND) bietet Ihnen eine bewährte Plattform mit internationalen Studierenden ins Gespräch zu kommen und erste Kontakte zu knüpfen. Damit erhalten Sie und Ihr Unternehmen die Chance, sich zu präsentieren und  potenzielle Fachkräfte über Praktika, Abschlussarbeiten oder einen Direkteinstieg für Ihr Unternehmen zu gewinnen!

 

Wir laden Sie herzlich ein zur INTEND 2016 "International students meet business leaders"

am 31. Mai 2016 um 15.00 Uhr

im Pfarrzentrum St. Augustin, Festungsstraße 1, 96450 Coburg.

 

Den Rahmen der Veranstaltung bildet ein "Speed-Dating", bei dem Sie in 100 Minuten 10 Studenten kennenlernen werden. Die Grundlage Ihrer "Dates" bildet ein sorgfältig vorbereiteter Matching-Prozess, bei dem wir nach Ihren Wünschen eine Vorauswahl potenziell interessanter Studenten treffen.

Im Anschluss bieten Ihnen "Open-Tables" die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre interessante Gespräche zu vertiefen und weitere Kontakte zu Studierenden zu knüpfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann beantworten Sie bitte das Antwortfax und melden Sie sich für die kostenfreie Veranstaltung an.


 
 
 

Ansprechpartner/in