Das ABC

Das ABC

der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen der Stadt Coburg



 

A

Anonymität der Betroffenen wahren

N

Nöte der Menschen ernst nehmen

B

Beratung von selbsthilfeinteressierten Menschen

O

Oberfranken Broschüre

C

Coburg - eine selbsthilfefreundliche Stadt

P

Präsentation der Kontaktstelle in der Öffentlichkeit

D

Datensammlung, regional und überregional

Q

Qualitätssicherung in den Selbsthilfegruppen

E

Erfahrungsausstausch fördern

R

Runder Tisch der Krankenkassen

F

Fortbildungen für Selbsthilfegruppen

S

Selbsthilfetage organisieren

G

Gesamttreffen für Selbsthilfegruppen

T

Themenvielfalt

H

Hilfestellung bei Neugründungen

U

Unterstützung in der Gruppen- und Selbsthilfearbeit

I

Informationen für Betroffene

V

Vermittlung von Interesenten an bestehende Selbsthilfegruppen

J

Jahresberichte der Kontaktstelle

W

Wanderausstellung "Selbsthilfe (m)eine Chance"

K

Krisenintervention bei Problemen in Selbsthilfegruppen

X

XX-jähriges Jubiläum der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen

L

Langweilig ist die Arbeit nie

Y

Ying Yang - Wohlfühlen in der Gruppe

M

Moderation der Gruppentreffen

Z

Zeitungsberichte zu allen Themen der Selbsthilfe verfassen

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Soziales Beratungszentrum - Kontaktstelle Selbsthilfe der Stadt Coburg

Frau Feuerbach-Heim, Frau Doerenkamp-Steiner, Frau Hagner
Oberer Bürglaß 1
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89 - 2576, 89 - 1576 od. 89-3576
Fax: 09561 / 89 - 2579
selbsthilfe@coburg.de
http://www.coburg.de/selbsthilfe


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Alle Beratungsdienste der Kontaktstelle sind kostenlos. Eine anonyme Kontaktaufnahme mit der Kontaktstelle Selbsthilfe ist möglich. Es werden keine persönlichen Daten erfragt oder erfasst.


 
 
 
Standby License
Standby License