Führungskompetenz

Welche Maßnahmen bieten wir zur Verbesserung und Unterstützung der Führungskompetenz?

Die Führungskräfte sind im Leitbild und den Führungsleitlinien aufgefordert einen fairen, partnerschaftlichen und offenen Umgang zu pflegen. Sie tragen durch ihr familienbewusstes Verhalten dazu bei, dass die Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Alltag umgesetzt werden können. Wir unterstützen sie mit speziellen Führungskräfteseminaren zur Optimierung ihrer Führungskompetenz.

 


Effekt für die Stadtverwaltung:

Führungskräfte tragen wesentlich dazu bei, dass die Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Arbeitsalltag umgesetzt werden können. Ihr familienbewusstes Verhalten ist Spiegelbild einer modernen Unternehmenskultur.

Was bieten wir an?

  • Seminarprogramm: Die Stadtverwaltung bietet ein umfangreiches Seminarprogramm an. Aufgabe der Führungskraft ist es, Seminarbedarf frühzeitig zu erkennen und die Mitarbeiter anzuregen, die Angebote zu nutzen.
  • Unternehmensphilosophie und Führungsleitsätze: Die Stadt Coburg hat sich ein Leitbild und Leitlinien für Führungskräfte auferlegt. Die Führungskräfte sind verpflichtet diese zu beachten.
  • Beurteilung FK: Nach dem neuen TVöD werden die Führungskräfte hinsichtlich Familienfreundlichkeit und Gleichbehandlung bewertet. Das Führungsverhalten wird dementsprechend auf familienbezogene Aspekte hin beurteilt.
  • Handreichungen für Führungskräfte: Die Elemente der famillienfreundlichen Arbeitswelt bei der Stadtverwaltung werden in Veröffentlichungen erläutert, die allen Führungskräften zugänglich sind. Sie erhalten dadurch Unterstützung für ihren Führungsalltag. Die Umsetzung unserer Ziele im audit soll damit gewährleistet werden.

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Gleichstellungsstelle (Stabsstelle)

Frau Susanne Müller
Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1070
Fax: 09561/ 89-1079
susanne.mueller@coburg.de
http://www.coburg.de/gleichstellung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Susanne Müller

Gleichstellungsbeauftragte

Susanne.Mueller@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1070
Fax: 09561 / 89-1079