Aktion Lucia -
Licht in das Thema Brustkrebs

 

  • Etwa 72.000 Frauen erkranken jedes Jahr an Brustkrebs.

  • Jede neunte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs.

  • In Deutschland sterben täglich 48 Frauen, jährlich 17.500 Frauen an Brustkrebs.

  • Brustkrebs ist mit 30.5 % die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in industrialisierten Ländern.

 

Was tun wir in Coburg?

Seit 2004 beteiligen wir uns jährlich im Oktober an den bundesweiten Aktionen zum Thema Brustkrebs. Wir wollen damit Licht in das Thema Brustkrebs bringen, auf das Thema aufmerksam machen und betroffene Coburger Frauen und deren Familien unbürokratisch mit unserem Hilfefonds unterstützen. Wir organisieren jedes Jahr dazu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Das ganze Jahr über bieten wir Kurse zur Prävention nach der mammaCare Methode an.

 

Unsere nächste Veranstaltung

Gemeinsam gegeh Brustkrebs
Benefizkonzert für Aktion Lucia

Nacht der Stimmen
Domäne Sonnefeld
am 28. September 2019
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
für Imbiss und Getränke ist gesorgt
Kartenvorverkauf: TC, Herrngasse 4, Bürgerservice Landratsamt Lauterer Str. 60, Gemeinde Sonnefeld

 

Was sind wir? Wer engagiert sich zu dem Thema in Coburg?

Wir sind ein Netzwerk aus unterschiedlichen Professionen um betroffenen Frauen bei der Krankheit zur Seite zu stehen.

Das Netzwerk wurde in 2004 ins Leben gerufen. Seit 2011 haben wir uns dem Verein "SenoCura e.V. – gemeinsam gegen Brustkrebs" in Bayreuth angeschlossen und nutzen seither die Vorteile der Vereinsrechtsform.

Schirmherrin

Dr. Kerstin Frobel-Kraft
Frauenärztin
Tel.: 09561/30347

Siemens-Betriebskrankenkasse

Elke Schwab
Tel.: 09568/896603-201

Gleichstellungsstellen

Stadt Coburg
Susanne Müller
Tel.: 09561/89-1070

Landkreis Coburg
Tanja Bächer-Sürgers
Tel.: 09561/514321
 

Selbsthilfegruppen
der Bayerischen Krebsgesellschaft

Die Gruppen bieten Austausch von Informationen und Erfahrungen, gegenseitige Unterstützung und Rückhalt und auch gemeinsame Freizeitgestaltung

Regine Ruckdeschel
Tel.: 09561/90071

mammaNetz Coburg

Betroffene Frauen werden von der Erstdiagnose an über den gesamten Behandlungszeitraum bis zur Nachsorge durch die Casemanagerin begleitet.

Gundi Jakob
Klinikum Coburg
Tel.: 09561/225205
 

 

 

 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Gleichstellungsstelle (Stabsstelle)

Frau Susanne Müller
Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1070
Fax: 09561/ 89-1079
susanne.mueller@coburg.de
http://www.coburg.de/gleichstellung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung


 
 
 
Ansprechpartner/in

Frau Susanne Müller

Gleichstellungsbeauftragte

Susanne.Mueller@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1070
Fax: 09561 / 89-1079



 
 
 
Standby License
Standby License