Der Girls'Day in der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Coburg bietet bereits seit 2003 unterschiedlichste Angebote zur Berufsfindung an. Der Girls`Day wurde also bereits schon viele Jahre genutzt, um die verschiedenen Berufsfelder innerhalb der Stadtverwaltung Mädchen näher zu bringen. Viele Mädchen nutzten bisher das Angebot der Stadtverwaltung Coburg, um so ihrer Berufswahl näher zu kommen und Eindrücke zu erhalten. Organisiert wird der Girls’Day gemeinsam mit unseren Auszubildenden, die auch die Mädchen an diesem Tag begleiten dürfen und für Fragen jederzeit ein offenes Ohr haben.

„ Das war der Girls´Day 2021“

Wie auch in den Jahren zuvor nahm die Stadt Coburg mit unterschiedlichen Aktionen am Girls‘Day teil. Trotz der schwierigen Corona – Situation gelang es der Stadtverwaltung Coburg, den Mädchen eine Gelegenheit zu bieten, um in diverse Berufsfelder zu schnuppern. Dieses Jahr stand auf der Programmliste die Ausbildung zur Fachinformatikerin mit der Aktion „Ein virtueller Tag als Fachinformatikerin“, eine Ausbildung im Bereich des Forstes mit „Einblicke in die Waldarbeit“ und die Vorstellung der Berufe im Baubereich mit der Aktion „Stadt bauen“ 

Bauen ist auch Frauensache! Dass das so ist, beweisen viele Mitarbeiterinnen der Stadt Coburg. Im Video erzählen, warum sie ihren Job so schätzen und, wie gut die Stadt Coburg Frauen fördert. Hier geht es zum Video.

Hier die Zusammenfassung des diesjährigen Aktionstages 

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Gleichstellungsstelle (Stabsstelle)

Frau Susanne Müller
Markt 10
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1070
Fax: 09561/ 89-1079
susanne.mueller@coburg.de
http://www.coburg.de/gleichstellung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Coronavirus sind die Dienststellen der Stadt Coburg für den Publikumsverkehr nur nach telefonischer Voranmeldung oder vorheriger Online-Terminvereinbarung geöffnet. Weitere Informationen unter www.coburg.de/coronavirus.


 
 
 
Ansprechpartner/in

Frau Susanne Müller

Gleichstellungsbeauftragte

Susanne.Mueller@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1070
Fax: 09561 / 89-1079