Nicht verpassen!

Unsere nächste Veranstaltung:

Helma Sick in Coburg!

19_06_11_Helma Sick

Aufgeben kam nie in Frage - Lesung mit Helma Sick

Helma Sick ist durch ihre jahrzehntelange Finanzberatung und ihre »Brigitte«-Kolumne zu einer Institution geworden. Frauen zu unterstützen, für die eigene finanzielle Absicherung zu sorgen, ist ihr ein Herzensanliegen. Aber warum engagiert sie sich so stark dafür? Was steht hinter der erfolgreichen Power-Frau, was treibt sie an?

Zum ersten Mal gibt Helma Sick Einblick in ihre spannende und bewegende Lebensgeschichte. Erfolg und Selbstbewusstsein wurden ihr keineswegs in die Wiege gelegt, sondern unter harten Bedingungen selbst erarbeitet. Das beschreibt sie ohne Larmoyanz und mit einer anpackenden Haltung, die verblüfft und gleichzeitig Mut macht, das eigene Leben in die Hand zu nehmen!

wann:                 am 26. September 2019 um 19.30 Uhr
wo:                     Buchhandlung Riemann, Markt 9, Coburg
VVK :                7,00 €, ab Ende Juni bei Riemann
Abendkasse:     10,00 €
freie Platzwahl


Und als nächstes dann...

Erfolgsrezept Networking - Eine Erlebnisreise vom ICH zum WIR -
mit Manuela Weinand, Business-Coach, Bamberg

19_09_10_Bild Weinand 
 

Die Initiative Frauen für Frauen und ELAN e.V. laden zu einem ganz besonderen Netzwerk-Event nur für Frauen ein.

Ganz nach dem Motto „Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie, was darin steckt“ gibt es am 22.10.2019 um 18.30 Uhr einen Erlebnisausflug ins Blaue. Die Reiseleitung übernimmt die Unternehmensberaterin und Mutmacherin Manuela  Weinand. Frau Weinand begleitet als Business Coach seit über 20 Jahren Menschen und Unternehmen zum Erfolg und schafft es immer wieder, dass Menschen nach der Begegnung mit ihr neue Inspirationen und Ideen mit nach Hause nehmen.
Mit dem Event Erfolgsrezept Networking zeigen wir, dass es gerade in Zeiten der Digitalisierung, wichtig ist und Spaß macht, aus virtuellen Kontakten persönliche zu machen. Denn persönliche Kommunikation ist das A und O und gute Kontakte das entscheidende Rädchen für Ihren ganz persönlichen Erfolg.
Welche Strategien frau nutzen sollte, ihre Einzigartigkeit herauszustellen und ihre Ideen an richtiger Stelle zu platzieren, werden neben guten Tipps für ihren Netzwerkalltag die wichtigen Themen des Workshops sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Unternehmerin, Führungskraft, Hausfrau oder auf Jobsuche sind. Bei diesem Event wird sicherlich jede Frau für sich profitieren und Ihr Netzwerk ausbauen.

Start am: 22.10.2019 um 18.30 Uhr, Bahnhofplatz in Coburg.
Tickets: Touristinfo Coburg, Herrngasse -18 Euro zum Frühbucherpreis bis zum 30. September, danach 22 Euro.
Die Veranstaltung ist ohne Abendkasse.  


 

 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Gleichstellungsstelle (Stabsstelle)

Frau Susanne Müller
Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1070
Fax: 09561/ 89-1079
susanne.mueller@coburg.de
http://www.coburg.de/gleichstellung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung


 
 
 

Ein Gemeinschaftsprojekt von