Aufgaben - Schwerpunkte

Viele Aufgaben, viele Rollen

  • Der Arbeitsauftrag ist offen.
  • Das Spektrum der Aufgaben und Zielsetzungen ist breit angelegt.
  • Die Gleichstellungsbeauftragte greift Gleichstellungsprobleme im räumlichen Entstehungsgebiet auf.
  • Sie treibt individuelle und strukturelle Verbesserungen in der Lebenssituation von Frauen voran.

Was macht eine Gleichstellungsbeauftragte?

  • Verwaltungsinterne Kontrolle und Initiative
  • Information, Beratung und Unterstützung
  • Initiierung von Projekten
  • Vertretung der Bedürfnisse und Interessen von Frauen
  • Erstellen eines Gleichstellungskonzeptes alle 5 Jahre, um die aktuelle Situation der Geschlechterverteilung am Arbeitsplatz aufzuzeigen
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie - audit berufundfamilie
  • Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen anregen
  • Vernetzung von Frauengruppen, Arbeitskreisen, Bürgerinnen und Bürgern, Verwaltung und Politik
  • Probleme am Arbeitsplatz frühzeitig erkennen - Gegenmaßnahmen anstoßen
  • Einsetzen für geschlechtersensible Sprache

Daraus ergeben sich: Aufgaben- und Arbeitsfelder, die sich über alle Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen erstrecken.

In welchen Bereichen kann Gleichstellungsarbeit ansetzen? 

  • Rollenbilder von Frauen und Männer
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer
  • Frauen im Erwerbsleben 
  • Frauen in der Berufsausbildung
  • Frauen in Bildungseinrichtungen
  • Frauen in Familie und Partnerschaft
  • Frauen und Gewalt
  • Frauen und Stadtplanung
  • Frauen und soziale Sicherung
  • Frauen und Kultur 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Gleichstellungsstelle (Stabsstelle)

Frau Susanne Müller
Herrngasse 4
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1070
Fax: 09561/ 89-1079
susanne.mueller@coburg.de
http://www.coburg.de/gleichstellung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Coronavirus sind die Dienstellen der Stadt Coburg ab 18.03. für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Verwaltung bleibt jedoch erreichbar. Weitere Informationen unter www.coburg.de/coronavirus.


 
 
 
Ansprechpartner/in

Frau Susanne Müller

Gleichstellungsbeauftragte

Susanne.Mueller@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1070
Fax: 09561 / 89-1079



 
 
 
Standby License
Standby License