Aktuelles

Ausstellung "Theater - Bild - Prinz. Zu Max Brückners Bühnenbildmalerei"

08.09.2019 - 05.01.20120

Die erste Ausstellung im neuen Ausstellungsraum "Rückert 3 - Kunst, Kultur, Geschichte" (Zugang über Puppenmuseum) widmet sich dem Coburger Theatermaler Max Brückner (1836 – 1919). Seine Bühnenbilder fanden internationale Anerkennung, v.a. durch die Gastspielreisen des Meininger Theaters sowie die Zusammenarbeit mit Richard Wagner und den Bayreuther Festspielen.

Sein 100. Todestag sowie der 200. Geburtstag von Queen Victoria und Prinz Albert, die Max Brückner ebenfalls förderten, sind Anlass, einige Gemälde aus dem Bestand der Städtischen Sammlungen zu zeigen und in theatraler Atmosphäre in Szene zu setzen.


Erhardt König: Max Brückner, 1854, SSC 1099

"Wissen um 12" - Kurzvorträge in der Mittagspause

2019

In der Ausstellung "Theater - Bild - Prinz" findet am Donnerstag, den 7. November 2019 um 12.00 Uhr eine Kurzführung statt.

Ausstellungskuratorin Christine Spiller M.A. erläutert die Verbindung zwischen dem Maler Max Brückner und dem Coburger Herzogshaus, die bis nach England, an Queen Victorias Hof reichen.

Die Führung dauert ca. 30 Min., eine Anmeldung ist nicht erforderlich; Kosten: 5,00 € inkl. Eintritt, ermäßigt 3,00 €


Der neue Ausstellungsraum "Rückert 3 - Kunst, Kultur, Geschichte"

2018/ 2019

Seit September 2019 steht der Ausstellungsraum "Rückert 3" in der Rückertstraße 3 für Themen aus Geschichte, Kunst und Kultur zur Verfügung. Neben einer jährlichen Ausstellung aus dem Bestand der Städtischen Sammlungen sollen hier auch Ausstellungen von Vereinen und Privatpersonen zu Themen aus Kunst, Kultur und Geschichte stattfinden. Ermöglicht wird dies durch die großzügige Förderung der Horst-Ludwig-Weingarth-Stiftung und durch Frau Angela Nolte-Vogler, Coburg/ Berlin sowie durch Förderungen der Niederfüllbacher Stiftung, der Oberfrankenstiftung und des LEADER-Programms.

Sollten Sie den Raum für Ihre Ausstellung nutzen wollen, setzen Sie sich bitte mit Christine Spiller M.A. in Verbindung: christine.spiller@coburg.de oder Tel. 09561/ 89-1482.


"Kindermuseum" im Coburger Puppenmuseum

28.10. - 01.11.2019

Anlässlich der 2. Coburger Kinderkulturwoche in den Herbstferien 2019 richtet die Initiative Stadtmuseum Coburg e.V. ein Popup-Museum für Kinder mit Objekten aus den Städtischen Sammlungen Coburg ein. In der Woche vom 28. Oktober bis zum 1. November 2019 kann dieses im Coburger Puppenmuseum, Rückertstraße 2-3 besucht werden. Der Eintritt ist für Kinder und je eine erwachsene Begleitperson frei.


 
 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Christine Spiller M.A.

Leiterin des Coburger Puppenmuseums

Christine.Spiller@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1482
Fax: 09561 / 89-1489



 
 
 
Standby License
Standby License