Stadtarchiv %2d Geschichte Bitte auf das Bild klicken.

Geschichte

Die Bestände des Stadtarchivs wurden jahrhundertelang im Rathaus aufbewahrt. Im 19. Jahrhundert wurden sie als Depositum in das damalige Haus- und Staatsarchiv übernommen.

1969 übernahm die Stadt Coburg schließlich wieder die eigene Verantwortung für das Stadtarchiv, welches erst im Palais Edinburgh (Schlossplatz 5a) und später in der Rosengasse 1 untergebracht war.

Seit Dezember 1998 befindet sich das Archiv im ehemaligen städtischen Brauhaus (erbaut 1666) in der Steingasse 5.

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Stadtarchiv Coburg

Steingasse 5
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1470
Fax: 09561/ 89-1479
stadtarchiv@coburg.de
http://www.coburg.de/stadtarchiv

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Coronavirus sind die Dienststellen der Stadt Coburg für den Publikumsverkehr nur nach telefonischer Voranmeldung oder vorheriger Online-Terminvereinbarung geöffnet. Weitere Informationen unter www.coburg.de/coronavirus.


 
 
 
Ansprechpartner/in

Herr Michael Tröbs

Leiter des Stadtarchivs

Michael.Troebs@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1470
Fax: 09561 / 89-1479



Frau Nadine Hütter

stellv. Leiterin des Stadtarchivs

Nadine.Huetter@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1471
Fax: 09561 / 89-1479



Laura.Hamberger@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1474
Fax: 09561 / 89-1479



 
 
 
Standby License
Standby License