Ausstellung „Vesteblick“

„Unsere Veste“ – Wahrzeichen des Coburger Landes, fränkische Krone und beliebtes Motiv für Einheimische und Urlauber.

Neben den zahlreichen Bildern von Coburger Künstlern, Fotografen und Hobbymalern findet sich das Wahrzeichen der Region auch als Marken- und Erkennungszeichen auf den Produkten einiger Unternehmen. Zahlreiche Souvenirs ziert die Veste ebenfalls, genauso wie Medaillen, Abzeichen und Erinnerungsobjekte zu Jubiläen oder besonderen Ereignissen. Seit 1994 spielt die Veste im Logo der Stadt Coburg eine große Rolle.

Bis zum 17. Oktober 2021 zeigte die Ausstellung „Vesteblick“ der Städtischen Sammlungen Coburg aus dem eigenen Bestand eine große Bandbreite an Bildern und Objekten mit dem Coburger Lieblingsmotiv. Denn: Die Städtischen Sammlungen erreichen immer wieder Anfragen zur Abgabe von Objekten aus der Vergangenheit, oft mit dem Hinweis: "Da ist doch die Veste drauf". 

 

Digitale Ausstellung als Online-Galerie

Gemeinsam mit dem Amt für Digitalisierung und Kommunikation der Stadt Coburg entstand parallel eine Online-Ausstellung, die Sie unten in der Galerie sehen können (das Hochladen der Bilder-Galerie kann einen Moment dauern).

 

 
 
 

 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Coburger Puppenmuseum

Frau Christine Spiller
Rückertstraße 2-3
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 891480
Fax: 09561 / 89-1489
puppenmuseum@coburg.de
http://www.coburger-puppenmuseum.de

Stadtplanlink