Was ist das Integrierte Klimaschutzkonzept?

Was ist das Integrierte Klimaschutzkonzept?

Das Integrierte Klimaschutzkonzept wurde vom 01.09.2009 bis 31.08.2010 von Klimaschutzexperten erstellt. Es enthält einen Maßnahmenkatalog, mit dessen Hilfe bis zum Jahr 2030 fast die Hälfte der CO2-Emissionen eingespart werden soll.

Die Maßnahmen sind so formuliert, dass der Katalog nicht in der Schublade verstaubt. Die Ideen sollen gemeinsam von der Stadtverwaltung Coburg und allen Bürgerinnen und Bürgern Schritt für Schritt umgesetzt werden. Das Ergebnis der CO2-Bilanz zeigt die Notwendigkeit: Pro Kopf "produziert" jeder Coburger zurzeit rund zwölf Tonnen CO2 im Jahr.

Das Integrierte Klimaschutzkonzept wird vom Bundesumweltministerium gefördert.

Wichtig: Um ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz zu setzen, muss sich die ganze Stadt bewegen!

 

Das Integrierte Klimaschutzkonzept als Download

Die Stadt Coburg hat die größte Klimaschutzaktion aller in ihrer Geschichte auf den Weg gebracht:
Ein Integriertes Klimaschutzkonzept.

Das Besondere: Alle Bürgerinnen und Bürger waren und sind aufgefordert, mitzumachen. Denn nur wenn alle an einem Strang ziehen, können wir in Sachen Klimaschutz vorankommen. Jeder einzelne kann schon mit einem kleinen Schritt seinen Beitrag zum großen Ganzen leisten.

Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Coburg (PDF, 6,29 MB) >>
 
  
 


 
 
 
 
Hauptanschrift/en

Stabsstelle Klimaschutz

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 / 89-1023
Fax: 09561 / 89-61023
Michael.Mosebach@coburg.de
http://www.coburg.de/umwelt


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Linktipps

Energiespar-Check

(Umweltbundesamt)

CO2-Rechner

(Bayerisches Landesamt für Umwelt)

Mitarbeitertipps

(Bayerisches Landesamt für Umwelt)

 
 
 
Standby License
Standby License