Unternehmenskultur und Umgang %2d Einleitung

Unternehmenskultur und Umgang mit dem Thema Vereinbarkeit

Kommunikation und Führung sind der Dreh- und Angelpunkt - Eine wichtige Voraussetzung für eine gelebte familienbewusste Unternehmens- und Führungskultur ist die offene und offensive Kommunikation der vorhandenen Unterstützungsangebote und des gemeinsamen Ziels der Unterstützung einer erfolgreichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Erfahrung zeigt, dass gerade kulturelle Veränderungen eines längeren Entwicklungs- und Überzeugungsprozesses bedürfen. Vorbehalte, beispielsweise bei Führungskräften, müssen erkannt und adressiert werden. Informationen und Argumente müssen kommuniziert und häufig wiederholt werden, bis sie bei allen Beschäftigten angekommen sind. Entscheidend ist jedoch die Glaubwürdigkeit des gesamten Ansinnens. Der persönlichen Vorbildfunktion von Unternehmensführung und Vorgesetzten kommt hier eine zentrale Bedeutung zu.

Die Führungskräfte sollten daher in Workshops oder direkten Gesprächen für die Bedeutung und den beiderseitigen Nutzen einer familienbewussten Personalpolitik sensibilisiert – und anschließend auch an ihrem tatsächlichen Führungsverhalten gemessen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:

  Informations- u. Kommunikationspolitik
  Führungskompetenz
  Personalentwicklung