Standortfaktor Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Im Wettbewerb um gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird moderne und familienorientierte Personalpolitik immer wichtiger. Denn familienfreundliche Unternehmen stellen sich nicht nur ihrer sozialpolitischen und gesellschaftlichen Verantwortung, sie haben auch mehr motivierte und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und binden die „besten Köpfe“, weil sie effizienter und flexibler arbeiten als andere. Eine familienfreundliche Unternehmenspolitik rechnet sich! Immer mehr Unternehmen erkennen, dass eine erfolgreiche Personalpolitik auch die familiäre Situation und die privaten Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigen sollte.Familienbewusste Personalpolitik ist ein Wettbewerbsvorteil, weil sie mehr einspart, als sie kostet!


Arbeitskreis Arbeitswelt und Familie

Der Arbeitskreis "Arbeitswelt und Familie" erarbeitet Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Arbeitskreis "Arbeitswelt und Familie" setzt vor allem seinen Fokus auf den Austausch von Best-Practice-Lösungen wie auch den Aufbau von Unternehmenskooperationen. So wurde unter anderem das Unternehmerfrühstück mit unterschiedlichen Themen sowie der Newsletter für Unternehmer aufgebaut. Weiterhin hat der Arbeitskreis den Familienbericht mit dem Teilbericht 2 ergänzt.

 
 
 
 
Standby License
Standby License