Kreativwirtschaft

Unternehmensnahe Dienstleister bieten technologische, innovative und wissenschaftliche Kreativität

 

Die Kreativwirtschaft ist mit einer Million Beschäftigter ein bedeutender Wirtschaftszweig in Deutschland. Alle Unternehmen, die mit technologischer, innovativer und wissenschaftlicher Kreativität Gewinne erzielen, gehören dazu.

Kreativwirtschaft in Coburg

Insgesamt gibt es in Stadt und Landkreis Coburg über 400 Unternehmen und Freiberufler, die im Bereich Kreativwirtschaft tätig sind. Das sind über 30 Prozent. Coburg liegt damit hinter Erlangen und Frankfurt auf dem dritten Rang im bundesweiten Vergleich, wie eine Studie des Max-Planck-Instituts in Jena gezeigt hat.

Da die Kreativbranchen als unternehmensnahe Dienstleister den Coburger Unternehmen einen Markt- bzw. Wettbewerbsvorteil verschaffen können, hat sich die Wirtschaftsförderungsgesellschaft entschlossen, Coburg neben dem Designstandort auch als wichtigen Standort der Kreativbranchen auszubauen.

 Diese Aufgabe hat das Team der Designwerkstatt Coburg federführend übernommen.

 

Logo Designwerkstatt

Daher hat die Designwerkstatt 2010 ihr Aufgabenfeld erweitert. Künftig vermittelt sie Kontakte zwischen der Kreativwirtschaft und den Unternehmen. Interessierte Anbieter können sich hierfür bei der Designwerkstatt melden oder sich in der Vermittlungsdatenbank registrieren lassen. Zum Kontaktformular...

 

 

Wirtschaftsforum und Fachmesse der Kreativwirtschaft

Mutige Unternehmer. Unter diesem Motto öffnet die come 2016 am 11. und 12. März 2016 in Coburg ihre Pforten. Nach 2010, 2012 und 2014 hat sich die Coburger Messe als Leistungsschau der Kreativwirtschaft in Nordbayern etabliert.

Das begleitende Wirtschaftsforum bietet branchenübergreifenden Know-How-Transfer. Von der Unternehmensführung über Marketingtrends bis hin zu individuellen Erfolgsgeschichten geben Top-Referenten Einblicke in aktuelle Themen und Trends.

Neue Kontakte und Kooperationen, kreative Impulse, Raum zum Austausch und Expertenvorträge: das alles erwartet Aussteller und Besucher.

Darum come!

-> mehr Informationen