Stadtentwicklungsplanung

Übersicht


Stadtentwicklungsplanung ist die zusammenfassende Betrachtung und Abstimmung räumlicher, wirtschaftlicher und sozialer Entwicklungsaspekte.

Ziel einer Stadtentwicklungsplanung muss es sein, unter Berücksichtigung von Zielvorgaben aus der Landesentwicklungs- und Regionalplanung und deren Ergänzung durch ortsspezifische Rahmenbedingungen, Handlungsprogramme für die kommunale Politik zu erarbeiten. Ziel einer langfristig tragfähigen Entwicklung der Stadt Coburg ist insbesondere eine geordnete städtebauliche Entwicklung – im Sinne eines ökologisch verantwortlichen Städtebaus, mit Integration landschafts- und verkehrsplanerischer als auch denkmalpflegerischer Aspekte.

Städtebauliche Planung, Ordnung und Gestaltung hat die Aufgabe, die Auswahl der richtigen Lage für die einzelnen Nutzungsarten und deren bauliche Entwicklung, unter Abwägung der verschiedensten Einflussfaktoren zu treffen.

Im Bereich der städtebaulichen Entwicklungsplanung kann dies mit Hilfe von Rahmenplänen (Gesamtkonzept aus mehreren thematischen Karten) erreicht werden, in denen verschiedene Ziele, gegebenenfalls mit möglichen Alternativen und ihre Wirkung auf bzw. Verflechtung mit der Umgebung dargestellt werden.

Zur Stadtentwicklungsplanung erhalten Sie hier folgende aktuelle Informationen:

 Ideen- und Realisierungswettbewerb Ketschenvorstadt Coburg

 Städtebaulicher Ideenwettbewerb "Coburgs Neuer Süden"

 Kulturhistorischer Rahmenplan

 Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Werte und Wandel

Rahmenplan Gütherbahnhof (pdf)



 
 
 
Hauptanschrift

Stadtbauamt - Stadtplanung

Steingasse 18
96450 Coburg
Telefon: 09561 89-1610
Fax: 09561 89-1649
stadtbauamt@coburg.de
http://www.coburg.de/stadtplanung

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr

und Termine nach telefonischer Vereinbarung