Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Coburg.

Sie wollen mehr über die Stadtverwaltung als Arbeitergeber erfahren? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Einstieg bei der Stadt Coburg gestalten wird?

Lesen Sie weiter >>

 

 

 


Stellenangebot 29.08.2016 - Bauzeichner/in

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Bauzeichner/in

im Hochbauamt, Abteilung Planen und Bauen
Arbeitszeit: 39,00 Std./Woche, Beschäftigung: unbefristet

 

Das Hochbauamt plant und leitet kommunale Neubau- und Sanierungsmaßnahmen und betreut mit seinen beiden Abteilungen Planen und Bauen und Technisches Gebäudemanagement/Gebäudeunterhalt ca. 160 Liegenschaften sowie zahlreiche Denkmäler, Tore, Türme und Brunnen der Stadt Coburg.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Erstellen von Eingabe-, Werk- und Detailplänen in Zusammenarbeit mit Architekten und Ingenieuren
  • Erstellen von Mengen- und Massenberechnungen bzw. Berechnungen nach baurechtlichen Vorgaben (Flächen- und Raumberechnungen)
  • Erstellen von Präsentationen für politische Gremien (Fachsenate, Stadtrat)

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bauzeichner/in - Schwerpunkt Architektur bzw. Staatlich geprüfte/r Techniker/in Fachrichtung Bautechnik mit Schwerpunkt Hochbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Führerschein der Klasse B
  • Sicherer Umgang mit CAD – Programmen (bevorzugt ArchiCAD)
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und hohen Grad an Selbstständigkeit

 

Interessierte Bewerber/innen bitten wir, sich bis 16.09.2016 mit einer vollständigen Bewerbung beim Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail unter bewerbung@coburg.de zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Cosack, Leiter des Hochbauamtes, Tel. 09561/89-1650 und die Leiterin der Personalabteilung, Frau Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 zur Verfügung.

 

 

 


Stellenangebot 14.06.2016 - Nachwuchskraft für die Ausbildung zum/zur Lebensmittelkontrolleur/in

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum 01.05.2017 in Vollzeit (39 Std/Woche) eine

 

Nachwuchskraft für die Ausbildung zum/zur Lebensmittelkontrolleur/in

 

zur Vorbereitung auf die Qualifikationsprüfung für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt technischer Überwachungsdienst zum Schutz der Verbraucher.

Die zweijährige Ausbildung wird im Tarifbeschäftigtenverhältnis durchgeführt. Nach bestandener Qualifikationsprüfung ist bei Vorliegen der beamtenrechtlicher Voraussetzungen die Übernahme in das Beamtenverhältnis (zweite Qualifikationsprüfung) vorgesehen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Mithilfe beim Vollzug des Lebensmittelrechts
  • Überwachung des Verkehrs von Lebensmitteln, Tabakerzeugnissen, Kosmetischen Mitteln und Bedarfsgegenständen
  • Durchführung von Probenahmen und Überprüfungen vor Ort
  • Treffen von notwendigen Maßnahmen und Hinweisen, um Rechtsverletzungen auf dem Gebiet des Lebensmittelrechts zu unterbinden
  • Anzeigen von Straftaten und Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten
  • Aufklärung der Verbraucher über die Grundzüge des Lebensmittelrechts und dessen Vollzug

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.

 

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Deutsche im Sinn des Art. 116 des Grundgesetzes oder im Besitz der Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz oder der Erwerb einer dieser Staatsangehörigkeiten bis zum Einstellungstermin
  • Mindestens der Hauptschulabschluss oder eine nach Anhörung des Landespersonalausschusses vom Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Abgelegte Meisterprüfung in einem Lebensmittelberuf oder die staatliche Abschlussprüfung einer Fachschule (Technikerschule) in einer für die Lebensmittelüberwachung geeigneten Fachrichtung
  • Im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Interessierte Bewerber/innen bitten wir, sich bis 30.09.2016 mit einer vollständigen Bewerbung im Personal- und Organisationsamt, Frau Sina Rinke (Sina.Rinke@coburg.de), Markt 1, 96450 Coburg, zu bewerben.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Holland, Leiter des Ordnungsamtes, Tel. 09561/89-1320 und die Leiterin der Personalabteilung, Frau Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 zur Verfügung.

 

 

 


 
 
 
Hauptanschrift

Personal- und Organisationsamt

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1101
Fax: 09561/ 89-1179
personal-und-organisationsamt@coburg.de
http://www.coburg.de/personal-und-organisationsamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Corinna Muckelbauer

Amtsleiterin des Personal- und Organisationsamtes, Abteilungsleiterin Personal

Corinna.Muckelbauer@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1100
Fax: 09561 / 89-1179