Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Coburg.

Sie wollen mehr über die Stadtverwaltung als Arbeitergeber erfahren? Sie möchten wissen, wie sich Ihr Einstieg bei der Stadt Coburg gestalten wird?

Lesen Sie weiter >>

 

 

 


Stellenangebot vom 01.09.2017 der Initiative Zukunft.Coburg.Digital

Die Region Coburg ist ein starker Wirtschaftsstandort im Norden Bayerns. Fortschrittliches Denken und Handeln zeichnet Coburg als bedeutenden, oberfränkischen Wirtschaftsstandort aus. Um Existenzgründer und Unternehmen auf ihrem Weg in das digitale Zeitalter zu unterstützen bauen Stadt und Landkreis Coburg das Unternehmensnetzwerk Zukunft.Coburg.Digital auf.

Als Zukunft.Coburg.Digital GmbH bringen wir Start-ups & Unternehmen sowie Innovatoren & Kreative zusammen, damit neue Impulse entstehen, die den Unterschied machen! Sei dabei und verstärke unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Office- und Eventmanager (m/w)

 

Deine Aufgaben​:

  • Planung, Organisation und Durchführung von zielgruppenspezifischen Veranstaltungsformaten
  • operative Unterstützung und konzeptionelle Mitarbeit innerhalb des Teams (Geschäftsführung, Netzwerkmanagement)
  • verantwortungsbewusste/r erste/r Ansprechpartner/in für Kunden und Projektpartner 
  • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Pflege der Homepage, soziale Medien u.a.)
  • Analyse des Eventerfolgs, Reporting und Abwicklung 
  • Büroorganisation der Geschäftsstelle

Wir erwarten​:

  • B.Sc./B.A. Event Management, Public Relations, Marketing oder vergleichsweise kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise kombiniert mit einer Affinität zu Gründer- und Digitalisierungsthemen
  • nachgewiesene Erfahrung im Veranstaltungsmanagement
  • Organisationstalent mit strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsweise
  • Kreativität und Mut neue Wege zu gehen
  • Serviceorientierung und Freude am Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Belastbarkeit, Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden
  • Führerschein (Klasse B)
  • Grundkenntnisse im Rechnungswesen und der kaufmännischen Buchhaltung

Wir bieten​:

  • die Möglichkeit, die digitale Gründerszene und den Wirtschaftsraum Coburg in einem zukunfts-orientierten Projekt mitzugestalten
  • ein junges, engagiertes und schlagkräftiges Team mit flachen Hierarchien
  • einen spannenden Arbeitsplatz in einem der wichtigsten Zukunftsthemen der Wirtschaft 
  • ein modernes, familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit einer an den TVöD angelehnten Bezahlung
  • eine Verlängerung ist im Erfolgsfall und bei entsprechender Eignung gewünscht.

Wir freuen uns auf Deine ausschließlich digitale Bewerbung bis zum 29.09.2017 an die Initiative Zukunft.Coburg.Digital unter bewerbung@zukunftcoburgdigital.de.   

 Für Auskünfte steht Dir Herr Domenique Dölz (09561/514324) gerne zur Verfügung.

 

 

 


Stellenangebot vom 11.09.2015

Die

Stadt Coburg

(ca. 41.150 Einwohner), Oberzentrum im Nordwesten von Oberfranken mit einer über 950jährigen belebten Geschichte, sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt für das Ordnungsamt eine/-n

 

Gerätewart/-in für das Feuerwehrdepot

Stellenwert: EG 5TVöD, Arbeitszeit: 39 Std./Wo.,
Beschäftigung: befristet 1 Jahr

 

Das Feuerwehrdepot im Dammweg 1 ist eine Einrichtung der Stadt Coburg. Das Feuerwehrdepot ist Heimat der Freiwilligen Feuerwehr Coburg und Arbeitsplatz für 16 Mitarbeiter. Diese 16 Mitarbeiter stellen sicher, dass die wertvollen Geräte, Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände aller Feuerwehren in Coburg und teilweise der Wehren der Umgebung sich in einem hervorragenden Zustand befinden und stets für erforderliche Einsätze zur Verfügung stehen. Gleichzeitig wird im Schichtdienst eine Einsatzzentrale besetzt. Weiterhin stellen diese Mitarbeiter sicher, dass die nach Feuerwehrrecht gebotene Hilfsfrist auch werktags tagsüber eingehalten werden kann. Die Mitarbeiter des Feuerwehrdepots sind organisatorisch dem Ordnungsamt – Abteilung Öffentliche Sicherheit, Brand- und Katastrophenschutz zugeordnet.


Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Arbeiten in der Kfz-Werkstatt (insbesondere Wartung und Reparatur der Einsatzfahrzeuge und weiterer technischer Geräte)
  • Unterstützung der anderen Fachbereiche des Feuerwehrdepots (der Aufgabenbereich umfasst hierbei unteranderem die allgemeine Gerätewartung und Bekleidung)
  • Schichtdienst in der Einsatzzentrale (24 Stunden / 7 Tage) bei Bedarf
  • Allgemeine Hof- und Depotarbeiten

Änderungen im Tätigkeitsfeld bleiben vorbehalten.


Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung in den Bereichen Kraftfahrzeug- bzw. Land- und Baumaschinentechnik; alternativ eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im Elektro- und Metallgewerbe
  • Aktive und engagierte Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr Coburg – Löschzug 1 (spätestens ab Übertragung der Tätigkeit)
  • Tauglichkeit zum aktiven Feuerwehrdienst (G 26)
  • Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Idealerweise eine feuerwehrtechnische Ausbildung als Truppmann, Truppführer, Atemschutz und Gerätewart sowie den Führerschein in Klasse C


Interessierte Bewerber/innen bitten wir, sich bis 25.09.2017 mit einer vollständigen Bewerbung im Personal- und Organisationsamt, Markt 1, 96450 Coburg, oder per Mail an bewerbung@coburg.de zu bewerben. Grundsätzlich ist die Stelle auch teilzeitfähig, sofern die Arbeitszeit von Mitarbeiter/innen ergänzend geregelt werden kann.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Herr Kai Holland, Leiter des Ordnungsamtes, Tel. 09561/89-1320 oder unter der E-Mail-Adresse Kai.Holland@coburg.de und die Leiterin des Personal- und Organisationsamtes, Frau Corinna Muckelbauer, Tel. 09561/89-1100 bzw. Corinna.Muckelbauer@coburg.de zur Verfügung.


Die Stadt Coburg fühlt sich dem Ehrenamt und bürgerschaftlichen Engagement verpflichtet, daher freuen wir uns über Interessenten/innen, die eine ähnliche Einstellung haben.

 

 

 


Ausbildungsstellen 2018

Die

Stadt Coburg

bildet im Ausbildungsjahr ab 1. September 2018 in folgenden Ausbildungsberufen aus:


In der allgemeinen Verwaltung

  • Verwaltungsfachangestellte/r im Kommunaldienst
  • Mediengestalter/in Digital und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik

    Wir erwarten, dass Sie mindestens über 

    - den Qualifizierten Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von nicht schlechter als 2,5
    - den Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von nicht schlechter als 3,0
    - die Allgemeine Hochschulreife mit einem Notendurchschnitt von nicht schlechter als 3,5

    in den Haupt- und allgemeinbildenden Fächern verfügen.


Im Grünflächenamt

  • Gärtner/in – Fachrichtung Zierpflanzenbau
  • Gärtner/in – Fachrichtung Garten und Landschaftsbau

    Für diese Ausbildungen wird der Qualifizierende Hauptschulabschluss vorausgesetzt.


In den Kinderhäusern Seidmannsdorf und Oberer Bürglaß sowie im Kindergarten Creidlitz

  • Erzieherpraktikanten/innen zur Ableistung des sozialpädagogischen Seminars

    Bei den Erzieherpraktikanten/innen ist ein mittlerer Bildungsabschluss erforderlich.


Weitere Hinweise zu den einzelnen Ausbildungsberufen finden Sie unter www.coburg.de/ausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungen bitte bis 15.10.2017 an das Personal- und Organisationsamt der Stadt Coburg, Markt 1, 96450 Coburg oder ausbildung@coburg.de.

 

 

 


 
 
 
Hauptanschrift

Personal- und Organisationsamt

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561/ 89-1101
Fax: 09561/ 89-1179
personal-und-organisationsamt@coburg.de
http://www.coburg.de/personal-und-organisationsamt

Stadtplanlink


Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag
8.30 bis 15.30 Uhr

Mittwoch und Freitag
8.30 bis 12.00 Uhr


 
 
 

Ansprechpartner/in

Frau Corinna Muckelbauer

Amtsleiterin des Personal- und Organisationsamtes, Abteilungsleiterin Personal

Corinna.Muckelbauer@coburg.de

Telefon: 09561 / 89-1100
Fax: 09561 / 89-1179