Dreharbeiten in Coburg (Rechtliches)

Dreharbeiten und Aufnahmen in Coburg
                        

Coburg diente bereits für viele Dreharbeiten als Kulisse. Kein Wunder: In Coburg gibt es Schlösser, eine Parkanlage, ein mittelalterliches Dorf, die berühmte Veste und viele reizvolle, denkmalgeschützte Gebäude – eingebettet in eine landschaftlich reizvolle Umgebung.

 
Epochen

Die Aufnahmen würden sich für die Nachstellung folgender Epochen eignen:

  • Mittelalter
  • Renaissance
  • Barock
  • 19. Jahrhundert
  • Jugendstil
  • Nachkriegszeit
  • 70er Jahre und Gegenwart.

 
Rechtliches

Von außen dürfen Bauwerke, die sich auf öffentlichen Straßen und Plätzen kostenlos und ohne rechtliche Genehmigung gefilmt werden.

Bei Aufnahmen in geschlossenen Räumen oder in umzäuntem Gelände ist die Erlaubnis des Eigentümers notwendig. Kosten auf Anfrage.

Gerne ist Ihnen das Stadtmarketing auch bei der Motivsuche behilflich. Die Koordination und den Kontakt zu anderen Dienststellen, wenn noch weitere Genehmigungen erforderlich sind, übernimmt das Team des Stadtmarketings gerne für Sie.

 
Ausnahmegenehmigungen

Wenn Sie für Ihre Dreharbeiten Ausnahmegenehmigungen zum Parken brauchen, oder wenn Sie eine Straße sperren lassen wollen, dann wenden Sie sich bitte rechtzeitig an das Ordnungsamt.


 
 
 
Hauptanschrift

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Markt 1
96450 Coburg
Telefon: 09561 89-1013
Fax: 09561 89-61013
presse@coburg.de