Notfall

Notfall

Bundeseinheitliche kostenlose Notrufnummern: 110 und 112

Für Handy's gilt die Rufnummer 112 weltweit als einheitliche Notrufnummer.

Was aber ist zu tun, wenn ein Notfall vorliegt? Zuerst einmal Ruhe bewahren. Wichtig für Sie: Bringen Sie sich nicht selbst in Gefahr. Sichern Sie die Gefahrenstelle ab. Schaffen Sie sich einen Überblick über die Situation. Setzten Sie einen Notruf ab.

Den Notruf immer nach der 5-W-Regel tätigen!

Wo geschah es?
Was geschah?
Wie viele Verletzte?
Welche Arten von Verletzungen?
Warten auf Rückfragen!

Telefonseelsorge (gebührenfrei)

0800 / 111 0 111
0800 / 111 0 222

Kinder- und Jugendtelefon 

0800 / 111 0 333

Rettungsleitstelle 

112

Ärztl. Bereitschaftsdienst 

116 117

Giftnotruf  

089 / 19 240
0911 / 39 82 451

Freiwillige Feuerwehr 

09561 / 89 1370

Zahnärztlicher Notdienst

0921 / 76 16 47

Notruf Frauenhaus 

09561 / 86 17 96

Hilfe für in Not geratene Verbrechensopfer
/ Weisser Ring 

01803 / 34 34 34

Notruf SÜC

09561 749-0

Notruf CEB

09561 749-5555

 


 
 
 

Hilfe für Nachbarn Coburg e. V.


96450 Coburg
Telefon: 09561/70-1070
Fax: 09561/70-1071
E-Mail senden

Internet